Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Pages 1-20
  3. Pages 103-261
  4. Pages 333-348
  5. Pages 349-370
  6. Back Matter
    Pages 371-391

About this book

Introduction

Der Wettbewerb stellt hohe Ansprüche: mehr Flexibilität, bessere Lieferzuverlässigkeit sowie Qualität und kürzere Lieferzeiten in Verbindung mit der Forderung nach höheren Renditen und kontinuierlicher Wertsteigerung. Durch neue Ideen sowie Verbesserung bekannter Methoden in Richtung Kundenorientierung und Wertschaffung gibt der Autor Anleitung zur Optimierung der Produktion.

In der zweiten Auflage wurden neue Themen aufgenommen und zusätzliche Beispiele eingearbeitet. Die wichtigsten Erweiterungen betreffen die Themen: Produkt-Prozessmatrix, Lagermodelle (mehrstufige sowie Mehrprodukt-Modelle, Berücksichtigung von stochastischen Einflüssen und verderbliche Wirtschaftsgüter), OEE, Forecast-Methoden, Steuerungsverfahren, Monitoring- und Analysemethoden sowie logistische Positionierung.

Durch seine bewährte übersichtliche Aufbereitung ist das Buch nicht nur für Studenten der Bereiche Produktion und Logistik geeignet, sondern auch für alle Praktiker in Produktionsbetrieben, die mit der Unterstützung neuer Konzepte, Methoden und Werkzeuge Effektivität und Effizienz verbessern können.

Keywords

CONWIP KANBAN Lagermodelle Logistik MRP II Produktionssysteme Toyota Production System

Authors and affiliations

  • Herbert Jodlbauer
    • 1
  1. 1.Fachhochschule SteyrÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-78141-8
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien 2008
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-78140-1
  • Online ISBN 978-3-211-78141-8
  • Series Print ISSN 0937-6836
  • Buy this book on publisher's site