Advertisement

Table of contents

About this book

Introduction

Kenneth Frampton – Grandseigneur der Architekturgeschichte – legt hiermit eine Genealogie der Architekturstile des 20. Jahrhunderts vor. Sein Zugang ist von bestechender Klarheit: vier Entwicklungslinien, an denen sich die Triebfedern der Erneuerung innerhalb der Architektur abzeichnen. Er strukturiert seine Betrachtung, fokussiert auf die relevanten Zeiträume, in 1. Avantgarde (1887–1986); 2. Organische Architektur (1910–1998); 3. Moderne und Nationalstile (1935–1998) und 4. Industrialisierung und Vorfertigung (1927–1990). Seine Übersicht ist, wie schon der Titel sagt, keine lexikalische Ansammlung chronologischer Abläufe. Die Einsichten gehen zugunsten eines souveränen Überblicks über Geschichte, Theorie und Motive der Architektur und – nicht zuletzt – auch der Wege der großen Architekten des 20. Jahrhunderts.

Keywords

Architekten Architektur Architekturgeschichte Avant-Garde Moderne Nationalstil Organische Architektur Regionalismus Räume Zeichnen

Authors and affiliations

  • Kenneth Frampton
    • 1
  1. 1.Columbia UniversityUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-69477-0
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien und China Architecture & Building Press, Beijing, China 2007
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-31196-7
  • Online ISBN 978-3-211-69477-0
  • Buy this book on publisher's site