Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Back Matter
    Pages 95-97

About this book

Introduction

Das Werk bietet eine kompakte, leicht lesbare und verständliche Einführung in die Darwinsche Theorie der Kulturevolution. Dabei wird Kultur nicht als Prozess eines genetisch-biologischen Determinismus beschrieben, sondern als eigengesetzliche Evolution. Für eine spannende Lektüre sorgt das kulturelle Fallbeispiel "Jesus", das den Konflikt Religion/Evolutionstheorie aufgreift. Das Werk ist didaktisch hervorragend aufbereitet, indem Sprache durch Illustrationen und Diagramme optimal ergänzt wird.

Keywords

Darwin Kreationisten Kulturevolution Kulturwissenschaft Neurowissenschaft Philosophie Religionsgeschichte

Bibliographic information