Advertisement

Reiserecht

Europäisches Reiserechtsforum 2008 Tagungsband

  • Stephan Keiler
  • Brigitte Stangl
  • Ilona Pezenka
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Klaus Tonner
    Pages 159-171
  3. Back Matter
    Pages 239-240

About these proceedings

Introduction

Die Idee eine wissenschaftliche Veranstaltung zum Thema Reiserecht zu or- nisieren, welche die immanente Internationalität in den Mittelpunkt stellt, geht – wie so oft – auf die Erkenntnis zurück, dass die europäische Dimension b- lang nicht ausreichend gewürdigt wurde. In weiten Teilen verdankt der - stand der Materie Reiserecht – und damit auch das weite Betätigungsfeld für Wissenschaft, Rechtsprechung und Praxis – immerhin weitgehend seine Ex- tenz der europäischen Integration. Darüber hinaus erweisen sich Österreich und Deutschland immer mehr als Zentrum hinsichtlich der Entwicklung des supranationalen Reiserechts: die überwiegende Zahl an Vorabentscheidun- verfahren vor dem EuGH zu den zentralen Rechtsakten wurden von Gerich- 1 ten dieser beiden Mitgliedsstaaten eingeleitet . Das Europäische Reiserechtsforum/European Travel Law Forum, fand von 03. bis 04. Juli 2008 an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) mit rund 180 Te- nehmern aus 15 Staaten und unter großer Beteiligung von Praktikern und In- ressensvertretern statt. Der Erfolg der Veranstaltung wird einer Kooperation des Instituts für Europarecht und Internationales Recht (vormals Europains- tut) und des Instituts für Tourismus und Freizeitwirtschaft der WU sowie der Österreichischen Gesellschaft für Angewandte Forschung verdankt. Ziel des Forums war es, themenspezifischen Vorträge von internationalen Wissensch- tern mit Experten der Tourismuswirtschaft, der Tourismuspolitik und Inter- sensvertretern unter Einbindung des Auditoriums in Panels zur Diskussion zu stellen. Es ist geplant, das Europäische Reiserechtsforum/European Travel Law Forum in ähnlicher Form 2011 wieder in Wien stattfinden zu lassen; aktuelle - formationen finden sich unter bzw .

Keywords

Europäisches Reiserechtsforum Reiserecht

Editors and affiliations

  • Stephan Keiler
    • 1
  • Brigitte Stangl
    • 2
  • Ilona Pezenka
    • 2
  1. 1.Institut für Europarecht und Internationales Recht (IER)Wirtschaftsuniversität WienÖsterreich
  2. 2.Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft (ITF)Wirtschaftsuniversität WienÖsterreich

Bibliographic information