Advertisement

Der angeborene Herzfehler

Praktische Hilfe für Betroffene

  • Authors
  • Christian Mayer
  • Editors
  • T. Graf-Baumann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Christian Mayer
    Pages 15-17
  3. Christian Mayer
    Pages 18-23
  4. Christian Mayer
    Pages 24-25
  5. Christian Mayer
    Pages 41-45
  6. Christian Mayer
    Pages 46-51
  7. Christian Mayer
    Pages 55-57
  8. Christian Mayer
    Pages 65-77
  9. Christian Mayer
    Pages 95-99
  10. Christian Mayer
    Pages 100-106
  11. Back Matter
    Pages 107-120

About this book

Introduction

In Deutschland kommen jährlich etwa 4500 herzkranke Kinder zur Welt (in der ehemaligen DDR ca. 1500). Das sind etwa 0,8-1 % aller Kinder, die geboren werden. 10% von diesen Betroffenen leiden unter sogenannten kritischen Herzfehlern. Ohne entsprechende ärztliche Hilfe sofort nach der Geburt ist das Überleben dieser Patienten gefährdet. In Westdeutschland leben zur Zeit etwa 65'000-70'000 Kinder und Jugendliche mit einer meist angebore­ nen Herzkrankheit. Dank großer Fortschritte in der Diagnostik und Behandlung dieser Defekte kann heute vielen Kindern so geholfen werden, daß sie am Leben bleiben und ihre Behinderung nach außen hin meist nicht in Erscheinung tritt. Trotzdem beginnt für das Kind und seine Eltern eine schwierige Zeit, die viele Pro­ bleme aufwerfen kann. Als Betroffener - ich leide an einern Aortenklappenfehler und einern Kammerscheidewanddefekt - beschäftige ich mich schon seit langem mit dem Problem des angeborenen Herzfehlers. Ich habe bereits einige Herzoperationen hinter mir. Zuletzt erhielt ich eine künstliche Herzklappe, mit der ich gut zurechtkomme.

Keywords

angeborene Herzfehler Betroffene Diagnostik Eltern Geburt Herzfehler Herzkrankheit Herzoperation Kind Kinder Klappenfehler medikamentöse Behandlung Operation Prävention Untersuchung

Bibliographic information