Advertisement

Faltungsgleichungen und Projektionsverfahren zu ihrer Lösung

  • Authors
  • I. Z. Gochberg
  • I. A. Feldman

Part of the Mathematische Reihe book series (LMW, volume 49)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 1-7
  3. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 9-57
  4. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 117-131
  5. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 133-150
  6. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 151-167
  7. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 169-197
  8. I. Z. Gochberg, I. A. Feldman
    Pages 199-238
  9. Back Matter
    Pages 239-276

About this book

Introduction

VI A. S. MARKUS, A. A. SEMENCUL und 1. B. SIMONENKO für die Diskussionen über verschiedene Fragen und für ihre wertvollen Bemerkungen. Die Autoren bringen ihre Dankbarkeit dem Redakteur des Buches, F. V. SIROKOV, zum Ausdruck. Seine Hilfe trug maßgeblich zur einfachen und exakten Darlegung bei. Kisinev, am 18. Februar 1970 VORWORT ZUR DEUTSCHEN AUSGABE Die vorliegende Ausgabe dieses Buches unterscheidet sich nur in einem Teil wesentlich von dem russischen Original. Es handelt sich dabei um den Schluß des dritten Kapitels, wo Verfahren zur Umkehrung endlicher TOEPLITz-Matrizen und ihrer stetigen Analoga dargelegt werden. Die beiden letzten Paragraphen von KapitelIII (§ 6 und § 7) der russischen Ausgabe sind durch drei neue Paragraphen (§ 6, § 7, § 8) ersetzt worden. Die neue Darlegung ist vollständiger und zeichnet sich auch durch größere Allgemeinheit und Einfachheit aus. Darüber hinaus sind die Literaturhinweise sowie das Literaturverzeichnis er­ weitert worden. Es wurden einige unbedeutende Druckfehler berichtigt. Die Autoren danken aufrichtig Herrn Prof. Dr. S. PRÖSSDORF, der der Initiator dieser übersetzung ist, sowie dem Akademie-Verlag und den beiden übersetzern, Herrn Dr. J. LEITERER und Herrn Dr. R. LEHMANN. Kisinev Die Autoren 1. Mai 1972 INHALTSVERZEICHNIS Einführung ................................................................ 1 Kapitel I. Allgemeine Sätze über WIENER-HoPF-Gleichungen ...................... 9 § 1. Polynome von einseitig umkehrbaren Operatoren ......................... 9 1. Einige Hilfssätze. ................................................. 9 2. Einseitig umkehrbare Operatoren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 . . . . . . . . . • 3. Umkehrung von Polynomen von einseitig umkehrbaren Operatoren. ...... 16 § 2. Stetige Funktionen von einseitig umkehrbaren Operatoren. . . . .. . . . . . . . . . 18 .

Keywords

Differenzengleichung Wiener-Hopf-Gleichung Ausdruck Faltung Funktion Gleichung Gleichungssystem Graphen Matrizen Operatoren Polynom Randelementmethode Ringe Simon stetige Funktionen

Bibliographic information