Berichte zum Wirtschaftlichen Verbraucherschutz 2011/2012

Bericht der Zentralen Verbindungsstelle 2011. Bericht der Zentralen Verbindungsstelle 2012. Bericht über die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz 2011/2012

  • Saskia Dombrowski

Part of the BVL-Reporte book series (BVL, volume 7.9)

About this book

Introduction

Nach § 3 Abs. 2 Verbraucherschutzdurchsetzungsgesetz (VSchDG) berichtet das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) als Zentrale Verbindungsstelle den für den Verbraucherschutz zuständigen obersten Landesbehörden jährlich umfassend und in anonymisierter Form über die im Zusammenhang mit dem VSchDG empfangenen und weitergeleiteten Ersuchen um Amtshilfe und Informationsaustausch.

Nach Artikel 21 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 über die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz erstatten die Mitgliedstaaten der Kommission alle zwei Jahre Bericht über die Durchführung der Verordnung. Für Deutschland nimmt diese Aufgabe ebenfalls das BVL wahr.

Die vorliegenden Berichte enthalten die relevanten Angaben für die Jahre 2011 und 2012.

Keywords

Amtshilfeersuchen BVL Bericht an die Landesbehörden VSchDG Verbraucherschutzdurchsetzungsgesetz

Editors and affiliations

  • Saskia Dombrowski
    • 1
  1. 1.Wissenschaftliche RedaktionBVL BerlinBerlinGermany

Bibliographic information