Advertisement

Handbuch der Forensischen Psychiatrie

Band 3 Psychiatrische Kriminalprognose und Kriminaltherapie

  • Hans-Ludwig Kröber
  • Dieter Dölling
  • Norbert Leygraf
  • Henning Sass

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Grundlagen und Methoden der Kriminalprognose

  3. Kriminalprognostische Begutachtung

    1. H. -L. Kröber
      Pages 69-172
  4. Praxis der kriminalprognostischen Begutachtung: handwerkliche Mindeststandards und kasuistische Illustration

  5. Maßregelvollzug und Strafvollzug

    1. Sonstige Behandlungssettings

      1. R. Egg
        Pages 221-234
      2. N. Konrad
        Pages 234-242
      3. N. Leygraf
        Pages 242-254
    2. Therapie verschiedener Tätergruppen

      1. N. Leygraf
        Pages 254-270
      2. N. Leygraf
        Pages 271-288
      3. D. Seifert
        Pages 288-304
      4. K. Elsner
        Pages 305-325
      5. N. Schalast
        Pages 326-349
    3. F. Pfäfflin
      Pages 349-368
  6. Internationale Perspektiven der Kriminaltherapie

  7. Back Matter
    Pages 445-454

About this book

Introduction

Seit zehn Jahren gibt es eine rasch zunehmende juristische Nachfrage bei der forensischen Psychiatrie und Rechtspsychologie nach kriminalprognostischen Gutachten. Diese dienen als Grundlage für die juristische Entscheidung über die bedingte Entlassung von Gefangenen mit längeren Haftstrafen oder die Verhängung einer Maßregel.

Dieser Prognostik wird in der Öffentlichkeit mit großen Bedenken begegnet. Tatsächlich aber existieren inzwischen wissenschaftliche Grundlagen, die eine Aussage erlauben, ob im Einzelfall eine zuverlässige Prognose möglich ist oder nicht. Ebenso gibt es eine wissenschaftliche Evidenz, welche Therapieverfahren und -formen bei welchen psychischen Störungen von Rechtsbrechern und bei welchen Deliktformen erfolgversprechend oder kontraindiziert sind.

Renommierte Wissenschaftler, die auch Praktiker in der Begutachtung und Behandlung sind, bieten hier eine kompetente Darstellung dessen, was an Interventionen möglich ist, und zeigen, wo die Grenzen liegen.

Keywords

Begutachtung Denken Intelligenz Intervention Kriminalprognose Kriminaltherapie Psychiatrie Rechtspsychologie Sucht Therapieverfahren Täter

Editors and affiliations

  • Hans-Ludwig Kröber
    • 1
  • Dieter Dölling
    • 2
  • Norbert Leygraf
    • 3
  • Henning Sass
    • 4
  1. 1.Institut für Forensische PsychiatrieCharité — Universitätsmedizin BerlinBerlin
  2. 2.Institut für Kriminologie, Juristische FakultätRuprecht-Karls-Universität HeidelbergHeidelberg
  3. 3.Institut für Forensische Psychiatrie Rheinische Kliniken EssenKliniken der Universität Duisburg-EssenEssen
  4. 4.Klinik für Psychiatrie und PsychotherapieKlinikum der RWTH AachenAachen

Bibliographic information