Ausbau der Flughafeninfrastruktur: Konflikte und institutionelle Lösungsansätze

  • Frank Bickenbach
  • Lars Kumkar
  • Henning Sichelschmidt
  • Rüdiger Soltwedel
  • Hartmut Wolf
Part of the Kieler Studien · Kiel Studies book series (KIELERSTUD, volume 335)

Table of contents

About this book

Introduction

Kennzeichnend für Flughafeninfrastrukturprojekte sind eine starke Politisierung der Entscheidungs- und Genehmigungsprozesse sowie jahrelange gerichtliche Auseinandersetzungen. Beides ist geeignet, Zweifel an der Effizienz der bestehenden institutionellen Regelungen und der Rationalität der staatlichen Planungs- und Genehmigungsentscheidungen zu nähren und deren gesellschaftliche Akzeptanz zu verringern. In dieser Studie werden die grundlegenden Probleme einer effizienzorientierten Flughafeninfrastrukturpolitik dargestellt und die Erfahrungen diskutiert, die in verschiedenen Infrastruktursektoren und Ländern mit unterschiedlichen institutionellen Rahmenbedingungen gemacht wurden. Vor diesem Hintergrund werden Leitlinien für eine effizienzorientierte Reform des institutionellen Rahmens der Flughafeninfrastrukturpolitik entwickelt.

Keywords

Flughafeninfrastruktur Institutionenökonomik Kompetenzzuordnung NIMBY Planungs- und Genehmigungsverfahren Staat

Authors and affiliations

  • Frank Bickenbach
    • 1
  • Lars Kumkar
    • 1
  • Henning Sichelschmidt
    • 1
  • Rüdiger Soltwedel
    • 1
  • Hartmut Wolf
    • 1
  1. 1.Institut für WeltwirtschaftKiel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-37643-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-29418-4
  • Online ISBN 978-3-540-37643-9
  • Series Print ISSN 0340-6989