Numerische Physik

  • Harald Wiedemann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Pages 71-97
  3. Pages 99-145
  4. Pages 147-191
  5. Pages 193-256
  6. Back Matter
    Pages 257-297

About this book

Introduction

In diesem Buch führt der Autor den Leser in die faszinierende Welt der numerischen Physik ein. Anhand einer Vielzahl von Beispielen aus den Bereichen Mechanik, Elektrodynamik, Optik, Statistischer Physik und Quantenmechanik werden nicht nur die wichtigsten Techniken dargestellt, sondern auch aufgezeigt, daß mittels Numerik neue Einblicke ermöglicht werden, die konventionelle Zugänge nicht bieten.

Auf extras.springer.com finden sich neben allen Quelltexten zu den Programmen im Buchtext eine Zusammenstellung frei verfügbarer Software, die sowohl dem Windows-Anwender als auch dem Linux-Freund alle Werkzeuge an die Hand gibt, die er zur Bearbeitung anspruchsvoller physikalischer Fragestellungen benötigt - von Compilern über Numerikbibliotheken bis hin zu Visualisierungstools.

Keywords

Fortran Informatik Linux Numerik Numerische Physik Theoretische Physik Visualisierung

Authors and affiliations

  • Harald Wiedemann
    • 1
  1. 1.HeitersheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-35029-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-40774-4
  • Online ISBN 978-3-540-35029-3
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book