Mathematik für Informatik und BioInformatik

  • Manfred Wolff
  • Peter Hauck
  • Wolfgang Küchlin

Table of contents

About this book

Introduction

Mathematik für Informatik und BioInformatik ist eine speziell auf das Informatik- und BioInformatik-Studium zugeschnittene breite Einführung in die Mathematik im Umfang der ersten drei bis vier Semester an Universitäten. Der klassische Stoff von Analysis und Linearer Algebra ist auf das wirklich Wesentliche konzentriert. Zusätzlich enthalten sind speziell für Informatik und BioInformatik wichtige Gebiete der Diskreten Mathematik und Logik sowie der Stochastik und zum Teil auch der Numerik. Zu Beginn werden mathematisches Denken und Beweistechniken vermittelt, die Themengebiete werden für die Informatik motiviert und es werden für die Informatik relevante Anwendungsbeispiele gegeben. Unter der URL min.informatik.uni-tuebingen.de werden begleitend interaktive Übungen und Illustrationen sowie eine Verfilmung der entsprechenden Vorlesung zum Selbststudium und zur Nacharbeit angeboten.
Aus dem Inhalt: Mengen, Graphentheorie, Aussagenlogik und Prädikatenlogik, elementare Zahlentheorie, abstrakte Algebra, Körper, Folgen und Reihen, reelle Funktionen, Differential- und Integralrechnung mit Anwendungen, Vektorräume, lineare Abbildungen und Gleichungssysteme, Mehrdimensionale Differential- und Integralrechnung, Einführung in die Stochastik

Keywords

Analysis Aussagenlogik Bioinformatik Graphentheorie Informatik Logik Zahlentheorie

Authors and affiliations

  • Manfred Wolff
    • 1
  • Peter Hauck
    • 2
  • Wolfgang Küchlin
    • 3
  1. 1.Mathematisches Institut, Arbeitsbereich Mathematik in den NaturwissenschaftenUniversität TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik, Arbeitsbereich Diskrete MathematikUniversität TübingenTübingenDeutschland
  3. 3.Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik, Arbeitsbereich Symbolisches RechnenUniversität TübingenTübingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-35003-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-20521-0
  • Online ISBN 978-3-540-35003-3
  • About this book