Vom Lösen numerischer Probleme

Ein Streifzug entlang der „SIAM 10x10-Digit Challenge“

  • Folkmar Bornemann
  • Dirk Laurie
  • Stan Wagon
  • Jörg Waldvogel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Pages 1-20
  3. Dirk Laurie
    Pages 21-38
  4. Stan Wagon
    Pages 39-54
  5. Jörg Waldvogel
    Pages 55-91
  6. Stan Wagon
    Pages 93-123
  7. Dirk Laurie
    Pages 125-147
  8. Folkmar Bornemann
    Pages 149-180
  9. Folkmar Bornemann
    Pages 211-225
  10. Dirk Laurie
    Pages 227-249
  11. Folkmar Bornemann
    Pages 251-283
  12. Back Matter
    Pages 285-381

About this book

Introduction

Dieses Buch führt seine Leser auf einen packenden Streifzug durch die wichtigsten und leistungsfähigsten Bereiche zeitgenössischer numerischer Mathematik. Die Route orientiert sich an den 10 Wettbewerbsaufgaben der "SIAM 10 x 10-Digit Challenge", mit der Nick Trefethen aus Oxford im Frühjahr 2002 seine Kollegen und ihre Doktoranden weltweit herausforderte: jede der in wenigen Sätzen formulierten, hochgradig nichttrivialen Aufgaben verlangt dabei nach der Berechnung der ersten 10 Ziffern einer reellen Zahl.

Für jede Aufgabe wird eine Vielfalt von Lösungsmethoden diskutiert und dabei so gut wie jede bedeutendere Technik moderner numerischer Mathematik gestreift. Viele aus der Praxis stammende Hinweise helfen dem Leser, Kompetenzen im Lösen numerischer Probleme zu entwickeln und zu lernen, unter konkurrierenden Methoden eine wohlüberlegte Wahl zu treffen. Der vollständige lauffähige Programmtext aller Verfahren, Beispiele, Tabellen und Figuren steht auf der begleitenden Webseite www.numerikstreifzug.de zur Verfügung.

Keywords

Berechnung Chaos Erlang Grad Konvergenz Leistung Mathematik Methode Numerik Optimierung Randelementmethode Spiele Webseite numerische Mathematik reellen Zahl

Authors and affiliations

  • Folkmar Bornemann
    • 1
  • Dirk Laurie
    • 2
  • Stan Wagon
    • 3
  • Jörg Waldvogel
    • 4
  1. 1.Zentrum Mathematik - M3 Wissenschaftliches RechnenTechnische Universität MünchenGarchingDeutschland
  2. 2.Department of Mathematical Sciences Mathematics DivisionUniversity of StellenboschStellenboschSouth Africa
  3. 3.Department of Mathematics and Computer ScienceMacalester CollegeSt. PaulUSA
  4. 4.Seminar für Angewandte MathematikETH ZürichZürichSchweiz

Bibliographic information