Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Posttraumatische und postoperative Schwellungen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. O. Schreiner
      Pages 3-11
    3. G. Bringezu, T. Galic, B. Schreiner, O. Schreiner
      Pages 13-28
    4. Pages 35-36
  3. Rheumatisch bedingte Schwellungen

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Pages 47-54
    3. Pages 55-56
  4. Venöse Abflussstörungen

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Pages 73-81
    3. Pages 83-84
  5. Lymphödeme

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. G. Bringezu, O. Schreiner, P. Streibl
      Pages 103-117
    3. G. Bringezu, H. Ewald, G. Heusinger von Waldegg, O. Schreiner, P. Streibl
      Pages 119-173
    4. B. Schreiner, O. Schreiner
      Pages 175-179
    5. B. Schreiner, O. Schreiner
      Pages 181-184
    6. G. Bringezu
      Pages 193-204
    7. Pages 205-207
  6. Behandlungsvorschläge bei anderen Ödemen unterschiedlicher Genese

    1. Front Matter
      Pages 209-209
    2. G. Bringezu, O. Schreiner
      Pages 211-215
    3. G. Bringezu, O. Schreiner
      Pages 217-223
    4. G. Bringezu, O. Schreiner
      Pages 225-233
    5. Pages 235-236
  7. Weitere Indikationen für die Manuelle Lymphdrainage

  8. Weitere Überlegungen zur Entstauungstherapie und Hinweise für die Praxis

    1. Front Matter
      Pages 289-289
    2. G. Bringezu
      Pages 303-316
    3. Pages 317-318
  9. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 319-319
    2. Pages 321-324
  10. Back Matter
    Pages 327-330

About this book

Introduction

Physiotherapeuten, Masseure und Ergotherapeuten finden in diesem Werk alles, was sie über die moderne "Komplexe physikalische Entstauungstherapie" und ihre praktische Anwendung wissen sollten. Mit dem hier vermittelten Praxis-Know-how lernen Sie das gesamte Spektrum der Verfahren und ihrer Einsatzmöglichkeiten im Behandlungsalltag kennen und effizient nutzen. Im Band 2 finden Sie konkrete Therapiekonzepte für postoperative und posttraumatische, rheumatische, venöse, lymphatische und weitere relevante Ödemindikationen und für den Einsatz von Manueller Lymphdrainage bei Kopfschmerzsyndromen, Hauterkrankungen, chronischen peripheren Verschlusskrankheiten und bei Obstipation. Abschließend wird auf spezielle Fragen der praktischen Durchführung von Entstauungsmaßnahmen eingegangen. Die Hinweise zu Befunderhebung und Dokumentation werden in der Neuauflage durch eine CD-ROM mit den empfohlenen Befundungs- und Dokumentationsformularen ergänzt - zum Bearbeiten am PC, Ausdrucken und Kopieren!

Keywords

Bewegung Brustamputation Lymphödeme Manuelle Lymphdrainage Physiotherapie Sportmedizin Traumatologie Unfallheilkunde

Authors and affiliations

  • Günther Bringezu
    • 1
  • Otto Schreiner
    • 1
  1. 1.Lehrinstitut f. Physikal. Therapie und SportmedizinAkademie DampDamp

Bibliographic information