Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik

  • Helge Toutenburg
  • Michael Schomaker
  • Malte Wißmann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

About this book

Introduction

Das Fach Statistik gehört in vielen Fachrichtungen zum Grundstudium. Wegen des teilweise abstrakten und mathematisch begründeten Vorgehens haben Studenten häufig Probleme im Verständnis der statistischen Methoden. Das Arbeitsbuch ist eine Ergänzung zu den beiden Lehrbüchern von Helge Toutenburg Deskriptive Statistik und Induktive Statistik, deren voller Stoffumfang klausurrelevant für Haupt- und Nebenfachstudenten an deutschsprachigen Universitäten ist. Es ist eine effektive Lernhilfe für die Vorlesungen Statistik I und II. Jedes Kapitel des Arbeitsbuches besteht aus einem anschaulich geschriebenen, überschaubaren Lehrteil, der den Studenten die wichtigsten Zusammenhänge anhand klar strukturierter Beispiele näher bringt, sowie einem ausführlichen und gut kommentierten Aufgabenteil. Das didaktische Anliegen des Buches wird durch eine Vielzahl neuer und origineller Beispiele unterstützt. Datensätze im Internet können zusätzlich zur Übung allgemein und zu speziellen Aufgaben mit SPSS genutzt werden.

Keywords

Häufigkeitsverteilung Kontingenztafel SPSS Statistik Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeitsrechnung Zufallsvariable deskriptive Statistik induktive Statistik lineare Regression multiple lineare Regression

Authors and affiliations

  • Helge Toutenburg
    • 1
  • Michael Schomaker
    • 1
  • Malte Wißmann
    • 2
  1. 1.Institut für StatistikUniversität MünchenMünchen
  2. 2.WWZUniversität BaselBasel

Bibliographic information