OP und Anästhesie

Praxishandbuch für Funktionsdienste

  • Margret Liehn
  • Sylvia Grüning
  • Niki Köhnsen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. S. Grüning
    Pages 1-20
  3. M. Liehn, S. Grüning
    Pages 91-102
  4. M. Liehn
    Pages 103-156
  5. M. Liehn, N. Köhnsen
    Pages 157-226
  6. M. Liehn
    Pages 227-250
  7. M. Liehn
    Pages 251-331
  8. Back Matter
    Pages 347-366

About this book

Introduction

Die Veränderungen im Gesundheitswesen bewirken einen enormen Druck auf die Krankenhäuser, so effizient wie möglich zu arbeiten.

Das Praxishandbuch für die Funktionsdienste OP und Anästhesie unterstützt Pflegende, damit sie den neuen Anforderungen gerecht werden können.

Die Operationsabteilung ist mit Personaleinsatz und kostenintensivem Materialbedarf der betriebswirtschaftlich teuerste Bereich der Krankenhäuser. Bei einem chirurgisch versorgten Patienten entstehen allein 30% der Gesamtkosten im OP. Damit entscheidet die Leistungsfähigkeit des OP-Bereiches wesentlich den finanziellen Erfolg eines Krankenhauses im DRG-System. Um Kosten zu senken, müssen Schnittstellen zu "Nahtstellen" werden. Dies ist besonders im Bereich der standardisierten Operationen möglich – und OP- und Anästhesiepflegepersonal muss sich daher interdisziplinär weiterbilden.

Keywords

Ambulante OPs Ambulantes Operieren Anästhesie Anästhesiepflege Funktionsdienst Multiprofessionalität OP-Management OP-Pflege Operationslehre Pflege Pflegepersonal Teamarbeit ambulant

Authors and affiliations

  • Margret Liehn
    • 1
  • Sylvia Grüning
    • 2
  • Niki Köhnsen
    • 3
  1. 1.Rellingen
  2. 2.Hamburg
  3. 3.ZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-31043-6
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2006
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-29511-2
  • Online ISBN 978-3-540-31043-3
  • About this book