Begutachtung psychischer Störungen

  • Frank Schneider
  • Helmut Frister
  • Dirk Olzen

About this book

Introduction

Der praktische Leitfaden für Psychiater, Psychologen und Juristen!

Wie verfasse ich ein forensisches Gutachten, damit es auch ein Jurist versteht?

Welche Fallstricke gibt es – auf was muss ich besonders achten?

Welchen rechtlichen und formalen Rahmen muss ich einhalten?

Dieser knapp gefasste Leitfaden führt durch den Dschungel juristischer Grundlagen und Fachbegriffe und dient gleichzeitig als Wegweiser für das klinische Vorgehen beim Erstellen forensischer Gutachten. Das interdisziplinäre Autorenteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl die rechtlichen als auch die medizinischen Aspekte verständlich und übersichtlich darzustellen.

Aus dem Inhalt:

Grundlagen der Begutachtung

Schuldfähigkeit

Verhandlungs- und Prozessfähigkeit

Öffentlich-rechtliche Unterbringung

Glaubwürdigkeitsbeurteilung

und vieles mehr....

Viele klinische Beispiele, Tabellen und Flussdiagramme bieten genaue Handlungsanweisungen und praktische Leitlinien.

Für Einsteiger und alle, die sich innerhalb kurzer Zeit einen Überblick verschaffen wollen!

Keywords

Begutachtung Begutachtung psychischer Störungen Betreuungsrecht Gefährlichkeit Gefährlichkeitsprognose Glaubwürdigkeit Gutachten Prognose Rechtsmedizin Schuldfähigkeit Schwangerschaftsabbruch StGB Unterbringung Verantwortlichkeit Vernehmung

Authors and affiliations

  • Frank Schneider
    • 1
  • Helmut Frister
    • 2
  • Dirk Olzen
    • 2
  1. 1.Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum AachenRheinisch-Westfälische Technische Hochschule AachenAachen
  2. 2.Institut für Rechtsfragen der MedizinHeinrich-Heine-UniversitätDüsseldorf

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-30977-2
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2006
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-20621-7
  • Online ISBN 978-3-540-30977-2
  • About this book