Advertisement

Neurobiologie psychischer Störungen

  • Hans Förstl
  • Martin Hautzinger
  • Gerhard Roth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages N1-N1
    2. Gerhard Roth, Ursula Dicke
      Pages 1-74
    3. Heinz Beck
      Pages 141-175
    4. Michael Koch
      Pages 177-219
  3. Neurobiologie und Neuropsychologie klinischer Störungen

    1. Front Matter
      Pages N2-N3
    2. Hans Förstl
      Pages 221-295
    3. Lutz G. Schmidt, Fred Rist
      Pages 297-342
    4. Schizophrenie und verwandte Störungen

      1. Volker Arolt, Patricia Ohrmann, Matthias Rothermundt
        Pages 345-386
      2. Thomas Jahn, Brigitte Rockstroh
        Pages 387-419
    5. Affektive Störungen

      1. Ulrich Hegerl, Rainer Rupprecht
        Pages 423-446
      2. Martin Hautzinger
        Pages 447-480
    6. Angst

      1. Borwin Bandelow, Dirk Wedekind
        Pages 483-521
      2. Georg W. Alpers, Andreas Mühlberger, Paul Pauli
        Pages 523-544
    7. Andreas Kordon, Bernd Leplow, Fritz Hohagen
      Pages 545-575
    8. Thomas Tölle, Herta Flor
      Pages 577-618
    9. Persönlichkeits- und Impulskontrollstörungen

      1. Christian Schmahl, Martin Bohus
        Pages 621-633
      2. Babette Renneberg, Katja Friemel
        Pages 635-648
    10. Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

      1. Gunther H. Moll, Gerald Hüther
        Pages 651-669
      2. Manfred Döpfner, Gerd Lehmkuhl
        Pages 671-689
    11. Reinhold G. Laessle, Karl Martin Pirke
      Pages 691-707
    12. Michael H. Wiegand, Göran Hajak
      Pages 709-736
    13. Winfried Rief, Harald J. Freyberger
      Pages 737-753
    14. Sexualstörungen

      1. Götz Kockott
        Pages 759-761
      2. Uwe Hartmann, Armin J. Becker, Stefan Ückert, Christian G. Stief
        Pages 763-806
      3. Hartmut A. G. Bosinski
        Pages 807-826
      4. Peer Briken, Andreas Hill, Wolfgang Berner
        Pages 827-851
  4. Back Matter
    Pages 853-873

About this book

Introduction

Psychische Störungen verstehen! In den letzten Jahrzehnten ist das Wissen um die neurobiologischen Grundlagen psychischer Störungen geradezu explodiert. Neurowissenschaftler, Psychiater und Psychologen sind auf dem Weg, gemeinsam die Geheimnisse rund um das Gehirn zu entschlüsseln. Und nur wer die Grundlagen kennt, kann auch verstehen, wie und warum sich psychische Störungen entwickeln.

Die erste Auflage der "Neurobiologie psychischer Störungen" ist ein Meilenstein in der deutschsprachigen Fachliteratur. Das Buch bietet Ihnen Top-Herausgeber und Autoren sowie interdisziplinäre Autorenteams. Jede Störung wird sowohl von der psychiatrisch-neurowissenschaftlichen als auch von der psychologischen Seite beleuchtet. Die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse werden dargestellt.

Im ersten Teil werden die Grundlagen der Neuroanatomie, Neurophysiologie und Neuropharmakologie aufgezeigt. Der zweite, störungsspezifische Teil behandelt sämtliche psychischen Störungen von A wie Affektive Störungen bis Z wie Zwangserkrankungen.

Die "Neurobiologie psychischer Störungen" ist beides: Eine hervorragende Einführung und DAS Referenzwerk für alle Aspekte der modernen Psychiatrie.

Keywords

Affektive Störung Angst Aufmerksamkeit Demenz Essstörung Neurobiologie Neurophysiologie Neurowissenschaft Psychiatrie Schizophrenie Schlafstörung Somatoforme Störung Sucht Zwang Zwangsstörung

Editors and affiliations

  • Hans Förstl
    • 1
  • Martin Hautzinger
    • 2
  • Gerhard Roth
    • 3
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und PsychotherapieKlinikum rechts der Isar der Technischen Universität MünchenMünchenGermany
  2. 2.Abteilung für Klinische Psychologie und EntwicklungspsychologieUniversität TübingenTübingenGermany
  3. 3.Institut für HirnforschungUniversität BremenBremenGermany

Bibliographic information