Cluster Computing

Praktische Einführung in das Hochleistungsrechnen auf Linux-Clustern

  • Heiko Bauke
  • Stephan Mertens

Part of the X.systems.press book series (X.SYSTEMS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Grundlagen

  3. Technik

    1. Pages 51-73
    2. Pages 75-141
    3. Pages 143-164
  4. MPI

    1. Pages 167-222
  5. Praxis

  6. Anhang

  7. Back Matter
    Pages 443-457

About this book

Introduction

Miteinander vernetzte Standard-Computer bilden heute die Grundlage zur Lösung
rechenintensiver Probleme aus Naturwissenschaft und Technik. Dies können
sowohl vernetzte Bürorechner als auch dedizierte Cluster sein. Dieses Buch
bietet eine praktische Einführung ins Cluster Computing. Es wendet sich an
Nutzer und Administratoren, die bereits Linux-Grundkenntnisse und etwas
Programmiererfahrung haben und nun in High Performance Computing mit
Linux-Clustern einsteigen wollen.

Dieses Buch erklärt ausführlich, wie man einen Haufen Standard-PCs in einen
Parallelcomputer verwandelt. Es hift dem Leser seinen eigenen Cluster zu
planen, zu bauen, zu administrieren und zu programmieren. Insbesondere enthält
das Buch eine fundierte Einführung in MPI, dem grundlegenden Programmiermodell
für Cluster-Computer. Dabei werden anhand konkreter Beispiele die wichtigsten
Paradigmen paralleler Programmierung vorgestellt. Außerdem werden u.a.
Entwicklungswerkzeuge, Fehlersuche in parallelen Programmen und Benchmaking
behandelt.

Keywords

Cluster Computing Computer Debugging Entwicklung Entwurf Hochleistungsrechnen Linux Parallelrechner Programmieren Programmierung Schnittstelle Standards Suche paralleles Programmieren verteiltes Rechnen

Authors and affiliations

  • Heiko Bauke
    • 1
  • Stephan Mertens
    • 1
  1. 1.Institut für Theoretische PhysikOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburg

Bibliographic information