Advertisement

Psychoanalytische Therapie

Praxis

  • Helmut Thomä
  • Horst Kächele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Pages 89-135
  3. Pages 137-166
  4. Pages 167-192
  5. Pages 243-301
  6. Pages 303-358
  7. Pages 459-488
  8. Back Matter
    Pages 489-534

About this book

Introduction

Das Standardlehrbuch der Psychoanalyse!

Psychosomatische Medizin und Psychiatrie sind ohne Psychoanalyse nicht denkbar. Die Psychoanalyse hat eine über 100-jährige Geschichte und Tradition. Jeder der sich mit dem Gedanken trägt, psycotherapeutisch, psychosomatisch oder psychiatrisch tätig zu sein, wird sich mit der Psychoanalyse auseinandersetzen.

Die 3. Auflage des Lehrbuchs der Psychoanalyse setzt hier Maßstäbe. Seit über 20 Jahren erfolgreich auf dem Markt und übersetzt in zehn Sprachen, gilt es als verlässliche Wissensquelle und repräsentiert den gegenwärtigen Stand der modernen Psychoanalyse.

Band 2 enthält die kasuistischen Darstellungen, die einen Einblick in das Denken und Handeln von Psychoanalytikern geben. Hier wird direkt Bezug genommen auf die in Band 1 vermittelten Grundlagen.

Sämtliche Kapitel wurden überarbeitet und aktualisiert. Das übersichtliche Layout machen das Lesen und Blättern zu einem echten Vergnügen.

Psychoanalyse ist weder eine Wissenschaft für sich, noch staubtrocken oder langweilig. Überzeugen Sie sich selbst!

Keywords

Denken Krankheitslehre Psychiatrie Psychoanalyse Psychoanalytische Therapie Traumdeutung psychosomatische Medizin somatische Medizin Übertragung

Authors and affiliations

  • Helmut Thomä
    • 1
  • Horst Kächele
    • 2
  1. 1.Leipzig
  2. 2.Abt. für Psychosomatische Medizin und PsychotherapieUniversität UlmUlm

Bibliographic information