eHealth: Innovations- und Wachstumsmotor für Europa

Potenziale in einem vernetzten Gesundheitsmarkt

  • Jörg Eberspächer
  • Arnold Picot
  • Günter Braun

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jörg Eberspächer
    Pages 75-78
  3. Bernhard Clasbrummel
    Pages 117-129
  4. Alexander Scholz, Bernhard Wolf
    Pages 261-268

About these proceedings

Introduction

In der Debatte um die Zukunft des Gesundheitswesens wird neuen Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnik häufig zu wenig Bedeutung beigemessen. Die anstehende Verbesserung von Prozessabläufen hin zu integrierten Versorgungsmodellen mit qualitäts- und kostenoptimierter Diagnostik, Behandlung und Nachsorge kann erheblich zur Verbesserung der Qualität medizinischer Leistungen, zur Effizienz der Versorgungs- und Verwaltungsprozesse und zur Autonomie der Patienten beitragen. Die Reform wird unterstützt durch den Aufbau einer modernen elektronischen Kommunikation zwischen den im Gesundheitswesen Tätigen (Patienten, Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Versicherungsträger etc.). Der MÜNCHNER KREIS hat mit Verantwortungsträgern und Fachleuten aus Politik, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Wirtschaft die Potenziale dieser Entwicklungen mit ihren technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Aspekten diskutiert und auch die Grenzen ausgelotet. Das vorliegende Buch enthält die Ergebnisse.

Keywords

Autonomie Gesundheit Gesundheitsmarkt Gesundheitssystem Gesundheitswesen Innovation Krankenhaus Krankenhäuser Prävention Qualität disease management

Authors and affiliations

  • Jörg Eberspächer
    • 1
  • Arnold Picot
    • 2
  • Günter Braun
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für KommunikationsnetzeTechnische Universität MünchenMünchen
  2. 2.Institut für Information, Organisation und ManagementUniversität MünchenMünchen
  3. 3.Leiter Healthcare Solutions Communication EnterpriseSiemens AGMünchen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-29351-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-29350-7
  • Online ISBN 978-3-540-29351-4
  • About this book