Advertisement

Psychosomatische Dermatologie

  • Wolfgang Harth
  • Prof. Dr. med Uwe Gieler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Allgemeines

  3. Spezifische Krankheitsbilder

  4. Spezielle Schwerpunkte in der Dermatologie

  5. Aus der Praxis für die Praxis

  6. Back Matter
    Pages 285-310

About this book

Introduction

Dermatologie und Psyche!

Die häufigsten und bekanntesten Dermatosen, mit denen der Hautarzt in seiner Praxis konfrontiert wird (Akne, Neurodermitis...) sind multifaktoriell bedingt – bei ihrer Entstehung spielen neben körperlichen auch psychische Ursachen eine Rolle. Aber auch Hauterkrankungen primär psychischer Genese (wie z.B. die "Knibbelakne"...) begegnen dem niedergelassenen Dermatologen im Berufsalltag. Deshalb sollte jeder Hautarzt nicht nur fundiertes dermatologisches, sondern auch psychologisches Fachwissen besitzen.

Das Buch Psychosomatische Dermatologie – ein Blick über den "dermatologischen Tellerrand" hinaus.

- Das psychologische Grundwissen in knapper und präziser Form

- Die Gliederung spezifischer Krankheitsbilder unter psychologischen Gesichtspunkten erleichtern die Betrachtung "mit anderen Augen"

- Der Zugang zur Praxis: Diagnostik, Therapien, Fallbeispiele, Problempatienten, Links

- Mit einem Vorwort von Prof. O. Braun-Falco

 

Keywords

Akne Dermatologie Diagnose Diagnostik Differentialdiagnose Fallbeispiele Hauterkrankungen Komorbidität Krankheitsbilder Management Prävalenz Psyche Psychische Störung Psychotherapie Therapieverfahren

Authors and affiliations

  • Wolfgang Harth
    • 1
  • Prof. Dr. med Uwe Gieler
    • 2
  1. 1.Klinik für Dermatologie und PhlebologieVivantes KlinikumBerlin
  2. 2.Zentrum für Psychosomatische MedizinJustus-Liebeg-UniversitätGieβen

Bibliographic information