Advertisement

Molekularmedizinische Grundlagen von para- und autokrinen Regulationsstörungen

  • Detlev Ganten
  • Klaus Ruckpaul
  • Josef Köhrle

Part of the Molekulare Medizin book series (MOLMED)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-LII
  2. Prinzipien und Mechanismen der para- und autokrinen Regulation

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Luc St-Onge, Martin Wagner
      Pages 25-57
    3. Roland Pfäffle, Johannes Weigel, Antje Böttner
      Pages 81-108
    4. Andreas Hoeflich, Harald Lahm, Eckhard Wolf
      Pages 109-132
    5. Klaus-Dieter Schlüter, Günter Ross
      Pages 133-158
    6. Ulrike Pfaar, Eric Kübler, Daniel Gygax
      Pages 159-199
    7. Hartmut Schlüter
      Pages 201-222
  3. Para- und autokrine Aspekte der Neuro- und Immunoendokrinologie: Gastrointestinale und Gewebshormon-Tumorendokrinologie

    1. Front Matter
      Pages 223-223
    2. Janine Prange-Kiel, Gabriele M. Rune
      Pages 225-237
    3. Burkhard Göke, Jocelyn de Heer, Rüdiger Göke
      Pages 261-290
    4. Patricia Grabowski, Andreas P. Sutter, Hans Scherübl
      Pages 291-308
    5. Holger S. Willenberg, Ilias Vrezas, Stefan R. Bornstein
      Pages 323-332
  4. Para- und autokrine Regulation im kardiovaskulären System

    1. Front Matter
      Pages 333-333
    2. Johann Bauersachs, Georg Ertl
      Pages 335-352
    3. Markus Clemenz, Ulrike Muscha Steckelings, Thomas Unger
      Pages 377-407
  5. Para- und autokrine Regulation des Intermediärstoffwechsels

    1. Front Matter
      Pages 409-409
    2. Antje Böttner, Jürgen Kratzsch, Annette G. Beck-Sickinger, Michael Stumvoll, Wieland Kiess
      Pages 411-443
    3. Joachim Spranger, Uta Wegewitz, Andreas F. H. Pfeiffer
      Pages 445-458
  6. Molekulare Mechanismen des Knorpel-, Knochen- und Hautstoffwechsels/Kalziumregulierende Hormone

    1. Front Matter
      Pages 459-459
    2. Lorenz C. Hofbauer, Michael Schoppet
      Pages 479-509
    3. Anton Luger, Thomas A. Luger
      Pages 511-542
  7. Molekulare Mechanismen reproduktionsendokrinologischer Regulation

  8. Back Matter
    Pages 607-615

About this book

Introduction

Im vorliegenden Band stehen lokal wirksame Hormonsysteme, Gewebshormone, ihre auto-, para- und intrakrinen Funktionen sowie ihre Störungen als Ursache von Erkrankungen im Mittelpunkt der Darstellung. Namhafte Experten haben hundert Jahre nach der Einführung des Hormonbegriffes durch Starling 1905 den gegenwärtigen Wissensstand in 25 Kapiteln zusammengeführt, der dem interessierten Leser eine umfassende Orientierung über dieses interdisziplinäre Fachgebiet erlaubt.

Keywords

Endokrinologie Fettgewebe Gewebe Hormon Nebenniere Neuroendokrinologie Pathophysiologie Physiologie Regulation Sekretion Stoffwechsel Transkription Wachstumsfaktor Zytokin Zytokine

Editors and affiliations

  • Detlev Ganten
    • 1
  • Klaus Ruckpaul
    • 2
  • Josef Köhrle
    • 3
  1. 1.Charité — Universitätsmedizin BerlinBerlin
  2. 2.Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC)Berlin-Buch
  3. 3.Charité Campus Mitte Institut für Experimentelle EndokrinologieCharité — Universitätsmedizin BerlinBerlin

Bibliographic information