Advertisement

Akute und therapieresistente Depressionen

Pharmakotherapie — Psychotherapie — Innovationen

  • Michael Bauer
  • Anne Berghöfer
  • Mazda Adli
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Definition und Ursachen von Therapieresistenz

  3. Pharmakologische Grundlagen und Behandlungsmöglichkeiten

    1. S. Härtter, C. Hiemke
      Pages 173-184
    2. A. Cipriani, C. Barbui, C. Baethge, H. Wilder, J. Geddes
      Pages 185-193
    3. I. Anghelescu
      Pages 205-216
    4. P. Mavrogiorgou, G. Juckel
      Pages 217-228
    5. M. Bauer, M. Trendelenburg, T. Bschor
      Pages 229-242
    6. M. Bauer, U. Köberle, P.C. Whybrow
      Pages 243-261
    7. F. Seemüller, H. Grunze
      Pages 273-283
    8. F. Artigas, A. Adell, P. Celada
      Pages 285-298
    9. H. Ernst, H.S. Silverman, N.L. Rasgon
      Pages 299-312
    10. B. Woggon
      Pages 313-319
    11. M.R. Lemke
      Pages 321-328
    12. T. Bschor, M. Bauer
      Pages 329-343
  4. Nichtpharmakologische Behandlungsmöglichkeiten

    1. H.W. Folkerts, D. Eser, T.C. Baghai
      Pages 347-371
    2. F. Padberg, G. Juckel
      Pages 373-391
    3. D. Riemann, U. Voderholzer, M. Berger
      Pages 393-403
    4. A. Mackert, B. Steinacher
      Pages 405-418
    5. P. Dykierek, E. Schramm
      Pages 419-431
    6. M. Hautzinger
      Pages 433-443
    7. M. Wolfersdorf, A. Heindl, B. Schuh, J. Kornacher, U. Rupprecht, F. Keller
      Pages 445-455
  5. Strategien im Gesamtbehandlungsplan

  6. Zukunftsperspektiven

    1. F. Tracik, K. Lieb, M. Bauer, A. Ströhle
      Pages 513-524
    2. A. Ströhle
      Pages 525-533
    3. T.E. Schläpfer
      Pages 551-558
    4. G. Juckel, C. Winter, F. Padberg
      Pages 559-567
    5. J. Kirchheiner, J. Sasse, J. Brockmöller
      Pages 569-588
  7. Praktische Behandlungsaspekte

    1. A. Berghöfer, M. Adli, M. Bauer
      Pages 591-604
  8. Back Matter
    Pages 605-613

About this book

Introduction

Das tiefe Tal überwinden!

Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiemöglichkeiten gibt es viele und meistens haben diese auch Erfolg. Was aber tun, wenn sich eine Depression als therapieresistent, extrem langanhaltend oder ständig wiederkehrend erweist? Einfach weiterprobieren – oder praktische Hilfe suchen?

Die Neuauflage der "Therapieresistenten Depressionen" beantwortet Ihre Fragen:

Was sind die Ursachen, und wie definiert man eine therapieresistente Depression?

Welche weiteren pharmakologischen und nichtpharmakologischen Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Wie sollte der Gesamtbehandlungsplan aussehen?

Welche Zukunftsperspektiven eröffnen sich?

Hier finden Sie praktische Anleitungen und Leitlinien für Ihren Therapieplan und profitieren von den neuesten Forschungsergebnissen eines internationalen Autorenteams.

So entwickeln Sie die optimalen Behandlungsstrategien für Ihre Patienten!

Keywords

Antidepressiva Behandlungsmöglichkeit Behandlungsstrategien Depression Elektrokrampftherapie Komorbidität Krankheitsbilder Neuroleptika Pharmakotherapie Psychotherapie Risikofaktoren Suizidalität Therapieresistenz Verhalt bipolare Depression

Editors and affiliations

  • Michael Bauer
    • 1
  • Anne Berghöfer
    • 2
  • Mazda Adli
    • 1
  1. 1.Klinik für Psychatrie und PsychotherapieCharité — Universitätsklinik BerlinBerlin
  2. 2.Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und GesundheitsökonomieCharité — Universitätsklinik BerlinBerlin

Bibliographic information