Normenhierarchie im Arztrecht

  • Jens Andreas Sickor

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Pages 1-8
  3. Pages 269-278
  4. Back Matter
    Pages 279-357

About this book

Introduction

Das Werk behandelt Fragen der Verbindlichkeit und der Rangordnung an die Ärzteschaft gerichteter Verhaltensanforderungen. Ausgehend von den rechtstheoretischen Grundlagen und den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen einer Normenhierarchie werden sämtliche Regelungen mit ärztlichem Bezug vorgestellt und auf ihre Rechtswirkungen hin untersucht. Von den Vorgaben des Völker- und Europarechts über Gesetze und Rechtsverordnungen bis zum Standesrecht, von den Veröffentlichungen der Bundesärztekammer und der medizinischen Fachgesellschaften über die Regelungen des Vertragsarztrechts bis zu Fragen der ärztlichen Ethik und des medizinischen Standards wird das gesamte Gebiet des Arztrechts in praxistauglicher Weise systematisiert.

Keywords

Arztrecht Bundesärztekammer Medizinrecht Normentheorie Rechtstheorie Verfassungsrecht Vertragsarzt Vertragsarztrecht Ärzte Ärztekammer

Authors and affiliations

  • Jens Andreas Sickor
    • 1
  1. 1.Schlema

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-27643-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-25186-6
  • Online ISBN 978-3-540-27643-2
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • About this book