Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Pages 1-11
  3. Pages 37-65
  4. Pages 128-184
  5. Pages 276-346
  6. Back Matter
    Pages 347-383

About this book

Introduction

Das Telekommunikationsrecht stellt durch seine Dynamik den Rechtsanwender vor hohe Anforderungen. Dieses Handbuch bietet durch eine systematische Gesamtdarstellung der rechtlichen Grundlagen – unter Berücksichtigung der internationalen und europäischen Entwicklung bis zum neuen konvergenten Rechtsrahmen – sowie deren innerstaatlicher Umsetzung im Telekommunikationsgesetz 2003 eine optimale Hilfestellung. Der Schwerpunkt liegt auf der Erörterung der allgemeinen und sektorspezifischen Wettbewerbsregeln vor dem Hintergrund der teils komplexen technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. Grundfragen der Infrastrukturverwaltung und des Marktzutritts werden ebenso dargestellt wie Aspekte des Universaldienstes, der Nutzerrechte und des Datenschutzes.

Keywords

Datenschutz Europarecht Informationsgesellschaft Infrastrukturverwaltung Kommunikationsnetze und -dienste Marktzutritt Medienrecht Nutzerrechte Wettbewerb konvergenter Rechtsrahmen

Authors and affiliations

  • Dragana Damjanovic
    • 1
  • Michael Holoubek
    • 1
  • Klaus Kassai
    • 2
  • Hans Peter Lehofer
    • 3
  • Wolfgang Urbantschitsch
    • 4
  1. 1.Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht — IOERWirtschaftsuniversitätWienÖsterreich
  2. 2.Kommunikationsbehörde AustriaWienÖsterreich
  3. 3.Hofrat des VerwaltungsgerichtshofesWienÖsterreich
  4. 4.Energie-Control GmbHWienÖsterreich

Bibliographic information