Endbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen als Hürde für die Großserie

Spanend

This is a preview of subscription content, access via your institution.

BILD 1
BILD 2
BILD 3
BILD 4
BILD 5
BILD 6
BILD 7
BILD 8

Literaturhinweise

  1. [1]

    Heisel, U.; Pfeifroth, T.: Schädigungsmechanismen in der CFK-Bearbeitung. In: Heisel, Uwe (Hrsg.): Bearbeitung von Verbundwerkstoffen — Spanende Bearbeitung von CFK, 27. Oktober 2011 in Stuttgart, Deutschland

  2. [2]

    Boese, H.-G.: Beitrag zur Zerspanung verstärkter Kunststoffe unter dem gezielten Einsatz von Kühlschmierstoffen, Clausthal 1986, Technische Universität Clausthal

  3. [3]

    Heisel, U.; Tröger, J.; Graef, J.: Verbesserung der Werkstückqualität beim Sägen von Kunststoffen und leicht zerspanbaren Materialien. In: Kunststoffverarbeitung Deutschland (1999), S. 30–33

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dr.-Ing. Marco Schneider.

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Schneider, M., Mayer, T. & Beckenlechner, R. Endbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen als Hürde für die Großserie. Lightweight Des 7, 12–17 (2014). https://doi.org/10.1365/s35725-014-0434-6

Download citation