Materialmodellierung von kohlenstofffaserverstärkten Geflechtlaminaten

Simulation

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Literaturhinweise

  1. [1]

    Flemming, M.; Ziegmann, G.; Roth, S. (2004): Faserverbundbauweisen — Faser und Matrices. Springer, Berlin

    Google Scholar 

  2. [2]

    Drechsler, K.: Textiltechnik und Flugzeugbau. Jahrbuch aus Lehre und Forschung der Universität Stuttgart, Jahrbuch 2004, Universität Stuttgart, S. 40–49

  3. [3]

    Wiedmer, S.; Friedrich, K. (2001) In: Handbuch Verbundwerkstoffe — Werkstoffe, Verarbeitung, Anwendung (Neitzel, M.; Mitschang, P.; Hg.), S. 67–72, Hanser, München

  4. [4]

    Rosenbaum, U. (1997): Flechten — Rationelle Fertigung faserverstärkter Kunststoffbauteile. TÜV Rheinland, Köln

    Google Scholar 

  5. [5]

    Lomov, S.V.; Verpoest, I.; Peeters, T.; Roose, D.; Zako, M. (2003): Nesting in textile laminates: geometrical modelling of the laminate. In: Composites Science and Technology, Vol. 63, No. 7, pp. 993–1007

    Article  Google Scholar 

  6. [6]

    Desplentere, F; Lomov, S.; Woerdeman, D.; Verpoest, I.; Wevers, M.; Bogdanovich, A. (2005): Micro-CT characterization of variability in 3D textile architecture. In: Composites Science and Technology, Vol. 65, No. 13, pp. 1920–1930

    Article  Google Scholar 

  7. [7]

    Lomov, S.V.; Ivanov, D.S.; Verpoest, I.; Zako, M.; Kurashiki, T.; Nakai, H.; Hirosawa, S. (2007): Meso-FE modelling of textile composites: Road map, data flow and algorithms. In: Composites Science and Technology, Vol. 67, No. 9, pp. 1870–1891

    Article  Google Scholar 

  8. [8]

    Gager, J.; Pettermann, H.E. (2012): Numerical homogenization of textile composites based on shell element discretization. In: Composites Science and Technology, Vol. 72, No. 7, pp. 806–812

    CAS  Article  Google Scholar 

  9. [9]

    Cichosz, J.; Buckle, J.; Hinterhölzl, R.; Wolfahrt, M. (2013): Predicting the constitutive behavior of biaxial branded composites us:Zing beam unit cells. In: Proc. 19th International Conference of Composite Materials, Montreal, Canada

    Google Scholar 

Download references

Danksagung

Die vorliegende Forschungsarbeit wurde an der Polymer Competence Center Leoben GmbH im Rahmen des Kompetenzzentren-Programms COMET des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie unter Beteiligung der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Carbon Composites (München, D), der Technischen Universität Wien, Institut für Leichtbau und Struktur-Biomechanik (Wien, A), der Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Prüfung der Kunststoffe (Leoben, A) sowie der FACC AG (Ried im Innkreis, A) und Toho Tenax Europe GmbH (Wuppertal, D) durchgeführt und mit Mitteln des Bundes und der Länder Steiermark und Oberösterreich gefördert. Ferner danken die Autoren Dr. R. Hinterhölzl (Lehrstuhl für Carbon Composites an der Technischen Universität München) und Assoc. Prof. Dr. H.E. Pettermann (Institut für Leichtbau und Struktur-Biomechanik an der Technischen Universität Wien) für die unzähligen Fachdiskussionen und die daraus entstandenen Anregungen und Ideen.

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dr. Markus Wolfahrt.

About this article

Cite this article

Wolfahrt, M., Cichosz, J., Gager, J. et al. Materialmodellierung von kohlenstofffaserverstärkten Geflechtlaminaten. Lightweight Des 6, 42–47 (2013). https://doi.org/10.1365/s35725-013-0301-x

Download citation