Advertisement

Lightweight Design

, Volume 5, Issue 4, pp 32–37 | Cite as

Matrixsysteme für den Leichtbau der Zukunft

Reaktiv
  • Michael Henningsen
Werkstoffe
  • 138 Downloads

In vielen Bereichen, vor allem im Automobilbau, sind weitere Gewichtseinsparungen unverzichtbar, um den Umweltvorgaben der EU zu entsprechen. Faserverstärkte Verbundwerkstoffe werden bei der Umsetzung dieser Forderungen eine wichtige Rolle spielen. Für die Serienfertigung der großen Karosserie- und Chassisbauteile der Zukunft geht der Trend zu endlosfaserverstärkten Lösungen und schnellen Reaktivsystemen.

In vielen Industrien wird der Leichtbau zu einer bestimmenden Größe. Das gilt für den Flugzeugbau, die Produktion von Windkraftanlagen, aber auch für den Prototypen- und Maschinenbau. Im Automobilbau ist Gewichtseinsparung durch den konsequenten Einsatz von Kunststoffen heute längst Realität. Doch die bestehenden Ansätze werden nicht ausreichen, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen, die unter anderem die Europäische Union hinsichtlich der Emissionsreduktion und Ressourcenschonung festgeschrieben hat. Ab 2020 darf die durchschnittliche Flottenemission an Kohlendioxid nur noch 95 g CO2...

Copyright information

© Springer Automotive Media 2012

Authors and Affiliations

  • Michael Henningsen

There are no affiliations available

Personalised recommendations