Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 54, Issue 8, pp 48–49 | Cite as

Kosten senken, Betriebssicherheit steigern

Prozesswasser-Aufbereitung
  • Peter Demarez
Reinigen & Vorbehandeln

Bei galvanischen Prozessen oder Beschichtungsprozessen entstehen Abwässer, die ein lästiges Übel sind. Der Metallwaren-Hersteller Hailo zeigt, dass Betriebssicherheit bei gleichzeitig niedrigen Aufarbeitungskosten mit moderner Destillationstechnik möglich ist.

Bei galvanischen Prozessen wie der Verkupferung, Verchromung oder Vernickelung oder bei der Oberflächenbehandlung vor einer Lackierung (Phosphatieren) werden nach jedem Prozessschritt große Spülwassermengen benötigt. Diese Prozesswässer werden häufig direkt vor Ort aufbereitet, sodass Schwermetalle entfernt und giftige Inhaltsstoffe eliminiert sind.

In vielen Fällen kommt dabei ein chemisch-physikalisches Verfahren zum Einsatz. Prozesswasser wird mit Hilfe von Säure oder Lauge neutralisiert, Hilfsstoffe und zusätzliche Reaktionsschritte beseitigen eventuell vorhandene kritische Inhaltsstoffe wie Cyanide oder Chromsäure. Danach wird mit einem Flockungsmittel Schlamm erzeugt, der Öle, Fette und Schwermetalle aus dem Wasser...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.H2O GmbHSteinenDeutschland

Personalised recommendations