Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 6, pp 20–23 | Cite as

Mit weniger Kosten mehr Qualität

Optimierung von Pulverbeschichtungsanlagen
  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Pulverbeschichten
  • 18 Downloads

Angesichts des ständigen Kostendrucks und gleichzeitig steigenden Qualitätsanforderungen an das Beschichtungsergebnis ist es wichtig, die bestimmenden Beschichtungsparameter zu identifizieren und Möglichkeiten zur Optimierung zu kennen. Hilfestellung dafür gibt der folgende Beitrag.

Kosten und Qualität

Kostenübersicht

Zur Erzielung einer dauerhaften Kosteneinsparung ist die Betrachtung des Gesamtsystems erforderlich. Oft bestimmt schon die Auswahl des Equipments die späteren Folgekosten, zumindest sind jedoch die Investitionskosten der erste große Kostenblock, der sorgsam geplant werden muss.

Im weiteren Verlauf des Betriebes einer Anlage fallen Folgekosten unterschiedlicher Art an, die in Beschichtungs-, Betriebs- und Wartungskosten unterteilt werden können. Die Kosten stellen sich aus folgenden Unterkosten zusammen:
  • Initialkosten:
    • - Investment

  • Korrekte Installation:
    • Erdung der Anlagenkomponenten

  • Beschichtungskosten:
    • Pulver Verbrauch (Schichtstärke)

    • Pulververlust (System Effizienz)

    • Aus...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations