Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 7, pp 32–34 | Cite as

Tribo-Beschichtung mit der Lanze

Anlagenbauer investiert in Pulverbeschichtungszentrum
  • Matthias Piofczyk
Pulverbeschichten
  • 9 Downloads

Durch die Investition in eines neues Pulverbeschichtungszentrum konnte ein Anlagenbauer die Qualität der Beschichtungsergebnisse optimieren und den Lösemittelverbrauch reduzieren. Um die bis zu drei Meter hohen Stahlbaukonstruktionen bearbeiten zu können, erfolgt die Beschichtung mit Tribo-Lanzen. Erste Erfahrungen mit der neuen Anlagentechnik fasst der folgende Beitrag zusammen.

Im Rahmen des Neubaus einer Produktionshalle entschied sich das Unternehmen Anlagenbau Sandersleben für die Investition in ein neues Pulverbeschichtungszentrum. Das Unternehmen mit Sitz in Sandersleben fertigt auf einer Produktionsfläche von 7000 Quadratmetern Stahlbaukonstruktionen mit einem Stückgewicht von bis zu 30 Tonnen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Chassis, Rahmen und Stahlkonstruktionen für mobile und stationäre Brecheranlagen sowie Ausrüstungen für Mining-, Tagebau-, Tunnelbau- und Umwelttechnikprojekte.

Im August 2010 begann das Unternehmen mit dem Neubau einer Produktionshalle, in deren...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Anlagenbau Sandersleben GmbHSanderslebenDeutschland

Personalised recommendations