Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 7, pp 12–13 | Cite as

Entwicklung der Reinigungstechnik zum multidisziplinären Forschungsfeld

Initiative von TU Dresden und Fraunhofer IVV
  • Jens-Peter Majschak
Ständige Rubriken Markt & Konjunktur
  • 22 Downloads

An der TU Dresden befassen sich die Professur Verarbeitungsmaschinen/Verarbeitungstechnik und die Außenstelle für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik des Fraunhofer IVV seit acht Jahren intensiv mit Reinigungstechnik in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Erklärtes Ziel der Dresdner ist es nun, ihre Reinigungskompetenz vom Lebensmittel- und Pharmabereich auf die industrielle Bauteilreinigung zu erweitern.

Spezialisierung innerhalb hoch arbeitsteiliger und zunehmend globaler Wertschöpfungsketten sowie Konzentration der Produktion auf der einen Seite, extrem steigende Produkt- und Materialdiversität, hohe Sicherheitsbedürfnisse und immer zwingender werdende Ressourceneffizienz auf der anderen Seite sind Antagonismen, die in vielen Teilen der Produktion zunehmende Herausforderungen mit sich bringen. Sie lassen sich auf die Bauteilfertigung, Automobil- oder Luftfahrtindustrie genauso abbilden wie auf die Medizintechnik sowie Lebensmittel- und Pharmaproduktion.

Eine gemeinsame...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fraunhofer IVVWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations