Advertisement

Konzeption und Realisierung eines Produktionssystems für die modulare Fertigung in der Automobilindustrie

  • Walter HuberEmail author
Schwerpunkt
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

Die Automobilindustrie befindet sich seit Jahren in einem gravierenden Veränderungsprozess. Steigende Variantenzahlen, kürzere Produktlebenszyklen, zunehmende regulatorische Vorgaben und der Kundenwunsch nach individuellen Fahrzeugen führen zu immer weiteren Anpassungen in der Fertigung der jeweiligen Unternehmen. Dieser Trend wird durch neue Antriebsarten weiter verstärkt. Bestehende Planungs- und Fertigungsansätze kommen somit immer stärker an ihre Grenzen. Modulare Ansätze, die starre Fertigungsstrukturen auflösen, versprechen hier erhebliche Produktivitätsgewinne bei gleichzeitiger Erhöhung der Flexibilität und Wandlungsfähigkeit. Im Folgenden wird die produktive Umsetzung eines derartigen Ansatzes für die Komponentenfertigung in der Automobilindustrie vorgestellt.

Schlüsselwörter

Modulare Fertigung CPPS CMS Fahrerlose Transportsysteme Fahrerslose Transportfahrzeuge AGVs 

Specification and Implementation of an Modular Production System at the Automotive Industry

Abstract

The automotive industry has been in a continous process of change for years. Increasing number of product variants, shorter product life cycles, increasing regulatory requirements and the customer request for individual vehicles lead to more and more adjustments in the production of the respective companies. This trend is further increased by new driving concepts. Existing planning and manufacturing approaches are thus reaching their limits

Modular production approaches that dissolve rigid manufacturing structures promise significant productivity gains while increasing flexibility and mutability. In the following article, the productive implementation of such an approach for a component manufacturing company is presented.

Keywords

Modular Production System CPPS CMS AGVs 

Literatur

  1. Bauernhansl T (2017) Die vierte industrielle Revolution – Der Weg in ein wertschöpfendes Produktionsparadigma. In: Vogel-Heuser B et al (Hrsg) Handbuch Industrie 4.0, Bd. 4. Vieweg, Wiesbaden, S 1–31Google Scholar
  2. Bochmann L S (2018) Entwicklung und Bewertung eines flexiblen und dezentral gesteuerten Fertigungssystems für variantenreiche Produkte. Dissertation, ETH ZürichGoogle Scholar
  3. Brauckmann O (2015) Smart Produktion – Wertschöpfung durch Geschäftsmodelle. Vieweg, WiesbadenGoogle Scholar
  4. Brauckmann O (2019) Digitale Revolution in der industriellen Fertigung – Denkansätze. Vieweg, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  5. Bubeck A, Gruhler M, Reiser U, Weißhardt F (2017) Vom fahrerlosen Transportsystem zur intelligenten mobilen Automatisierungsplattform. In: Vogel-Heuser B et al (Hrsg) Handbuch Industrie 4.0, Bd. 4. Vieweg, Wiesbaden, S 83–95Google Scholar
  6. Heinecker M (2006) Methodik zur Gestaltung und Bewertung wandelbarer Materialflusssysteme. Dissertation, Technische Universität MünchenGoogle Scholar
  7. Huber W (2016) Industrie 4.0 in der Automobilindustrie. Vieweg, WiesbadenGoogle Scholar
  8. Huber W (2018) Wie Technologien unsere Wirtschaft und unsere Unternehmen verändert. Vieweg, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  9. Jeschke S, Brecher C, Song H, Rawat D (2017) Industrial Internet of things – Cybermanufacturing systems. Springer, HeidelbergCrossRefGoogle Scholar
  10. Kagermann H (2013) Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung. Connected Living Conference, Berlin, 4. Sept. 2013 Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, MünchenGoogle Scholar
  11. Kagermann H, Wahlster W, Helbig J (2013) Umsetzungsempfehlung für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, MünchenGoogle Scholar
  12. Lütjen M (2014) Modellierungskonzepte zur integrierten Planung und Simulation von Produktionsszenarien entwickelt am Beispiel der CFK-Serienfertigung. Dissertation, Universität BremenGoogle Scholar
  13. Neuhausen J (2001) Methodik zur Gestaltung modularer Produktionssysteme für Unternehmen der Serienfertigung. Dissertation, Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenGoogle Scholar
  14. Nyhuis P, Heinen T, Reinhart G, Rimpau C, Abele E, Wörn A (2008) Wandlungsfähige Produktionssysteme: Theoretischer Hintergrund zur Wandlungsfähigkeit von Produktionssystemen. Werkstattstech Online 98(1/2):85–91Google Scholar
  15. Pankow G (2016) Bosch entwickelt modulares Produktionssystem. https://www.produktion.de/wirtschaft/bosch-entwickelt-modulares-produktionssystem-102.html (Erstellt: 6. Dez. 2016). Zugegriffen: 21. Sept. 2019Google Scholar
  16. Rudtsch V (2016) Methodik zur Bewertung von Produktionssystemen in der frühen Entwicklungsphase. Dissertation, Universität PaderbornGoogle Scholar
  17. Scholten B (2007) The road to integration: a guide to applying the ISA95 standard in manufacturing. International Society of Automation, Research Triangle ParkGoogle Scholar
  18. Schuh G, Anderl R, Gausemeier J, ten Hompel M, Wahlster W (2017) Industrie 4.0 maturity index. acatech Studie. Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, MünchenGoogle Scholar
  19. Schuhmacher J, Hummel V (2016) Decentralized control of logistic processe in cyber-physical production systems at the example of ESB logistics learning factory, 6th CIRP conference of learning factories. Procedia Cirp 54:19–24CrossRefGoogle Scholar
  20. Steegmüller D, Zürn M (2017) Wandlungsfähige Produktionssysteme für den Automobilbau der Zukunft. In: Vogel-Heuser B et al (Hrsg) Handbuch Industrie 4.0, Bd. 1. Vieweg, Wiesbaden, S 27–44CrossRefGoogle Scholar
  21. VDI (2012) VDI2870: Richtlinie 2870 – Ganzheitliches Produktionssystem Blatt 1. VDI-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HaarDeutschland

Personalised recommendations