Advertisement

Wirtschaftsinformatik & Management

, Volume 11, Issue 5, pp 314–315 | Cite as

Digitale Personalvermittlung: Hilfe vom Robo-Recruiter

  • Sonja PiererEmail author
Schwerpunkt Kommentar
  • 163 Downloads

Die Personalvermittlung wird digitaler. Immer mehr Unternehmen setzen auf Robo-Recruiting bei der Stellenbesetzung. Sie versprechen sich vom Einsatz automatisierter Systeme, dass die Personalauswahl so schneller und kostengünstiger funktioniert. Besonders groß sind die Hoffnungen der Firmen, dass künstliche Intelligenz (KI) ihnen dabei hilft, externe Mitarbeiter wie Programmierer oder auf Informationstechnik (IT) spezialisierte Berater zu finden.

So sagen 78,5 % der Unternehmen, die IT-Selbstständige einsetzen, dass mit Algorithmen viel schneller die für IT-Projekte geeigneten Freiberufler gefunden und vermittelt werden können. Davon sind auch 35 % der Freelancer überzeugt. Das sind Ergebnisse der Studie „IT-Freiberufler 2019“, die IDG Research Services in Zusammenarbeit mit Experis durchgeführt hat. Die Bedeutung der externen Arbeitskräfte ist hoch. Laut der Studie haben 70 % der Unternehmen in den vergangenen zwölf Monaten freiberufliche IT-Fachkräfte eingesetzt.

Personaler und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Experis GmbHEschbornDeutschland

Personalised recommendations