Advertisement

Wirtschaftsinformatik & Management

, Volume 11, Issue 5, pp 348–348 | Cite as

Buchtipp

Service Buchtipp
  • 64 Downloads

Kerninhalte

  • Grundlegende Aspekte der Cyber-Sicherheit

  • Die Digitalisierung hat Geschäftsmodelle und Verwaltungsprozesse radikal verändert

  • Blick auf alle Teilbereiche der IT-Sicherheit

In Kürze

Die Digitalisierung hat Geschäftsmodelle und Verwaltungsprozesse radikal verändert. Dadurch eröffnet der digitale Wandel auf der einen Seite viele neue Möglichkeiten. Auf der anderen Seite haben Hacker jüngst mit Cyber-Angriffen für Aufsehen gesorgt. So gesehen, birgt die fortschreitende Digitalisierung auch Gefahren. Für eine erfolgreiche Zukunft unserer Gesellschaft ist es daher entscheidend, eine sichere und vertrauenswürdige IT zu gestalten. Norbert Pohlmann gibt Ihnen mit diesem Lehrbuch eine umfassende Einführung in den Themenkomplex der IT-Sicherheit. Lernen Sie mehr über Mechanismen, Prinzipien, Konzepte und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen. Der Autor vermittelt aber nicht nur theoretisches Fachwissen, sondern versetzt Sie auch in die Lage, die IT-Sicherheit aus der anwendungsorientierten Perspektive zu betrachten.

Über den Autor

Norbert Pohlmann

ist Informatikprofessor für Verteilte Systeme und Informationssicherheit im Fachbereich Informatik und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Er ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands für IT-Sicherheit – TeleTrusT und Mitglied des Vorstandes des Verbands der Internetwirtschaft – eco.

Professor Pohlmann war Gastprofessor an der Stanford University, USA, und wurde als „Professor des Jahres 2011“ ausgezeichnet. Zahlreiche Fachartikel und mehrere Bücher sowie viele Herausgeberschaften dokumentieren seine Fachkompetenz und sein Engagement auf dem Gebiet Cyber-Sicherheit.

Cyber-Sicherheit

Autor: Norbert Pohlmann

Seitenzahl: 594

Springer Vieweg, Wiesbaden 2019

ISBN: 978-3-658-25397‑4

Softcover 34,99 €

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations