Advertisement

Zwischen DSGVO und Generation Z: Wie zeitgemäße interne Kommunikation gelingt

  • Cristian GrossmannEmail author
Schwerpunkt Kommentar
  • 19 Downloads

Die neue Datenschutzgrundverordnung der EU sorgt für Einschränkungen in vielen Geschäftsbereichen. In einem Arbeitsbereich – der internen Unternehmenskommunikation – gibt es jedoch eine einfache Lösung: die Mitarbeiter-App.

Kaum ein anderes Thema hat in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres so sehr die Schlagzeilen in der Fachpresse bestimmt wie die DSGVO, die neue Datenschutzgrundverordnung der EU. Unternehmen beschäftigten seit ihrem Inkrafttreten im Mai 2018 ein Heer von Anwälten und Experten, um mögliche Risiken zu adressieren. In Österreich wurde sogar diskutiert, ob Namen auf Klingelschildern noch rechtens seien. Und Hochzeitsfotografen verteilten Formulare mit Einwilligungserklärungen an Hochzeitsgäste, um im Hinblick auf Persönlichkeitsrechte alle Eventualitäten abzusichern.

Viele Unternehmen agieren noch nicht gesetzeskonform

Nach einer solchen Aufregung um das Thema könnte man davon ausgehen, dass mittlerweile jedes Unternehmen DSGVO-konform agiert. Die Realität sieht...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.CEO und Mitgründer von Beekeeper AGZürichSchweiz

Personalised recommendations