Advertisement

Weiterhin stark bewölkt – Cloud Computing 10 Jahre danach

  • Gerd BreiterEmail author
Schwerpunkt Kommentar Breiter
  • 6 Downloads

In der ersten Ausgabe der Wirtschaftsinformatik und Management im Februar 2009 haben wir unter dem Titel „die weiteren Aussichten – wolkig“ Cloud Computing und die daraus folgende Transformation des Rechenzentrums beleuchtet. Was hat sich in den letzten 10 Jahren im Bereich Cloud Computing getan, wo liegen heute die Schwerpunkte bei der industriellen Nutzung von Clouds?

Während man vor einem Jahrzehnt noch darüber spekuliert hat, ob Cloud Computing nur ein Hype ist, sind Cloud-Technologien heute längst im Mainstream angekommen und aus keinem ernsthaften IT-Betrieb mehr wegzudenken.

Während wir 2009 noch vorwiegend darüber diskutiert haben, wie wir traditionelle, meist Java-basierte klassische Client Server-Anwendungen mithilfe von Cloud Computing unter Ausnutzung von Virtualisierungs- und Provisionierungstechnologien optimal managen können, stehen heute zunehmend auf Microservices basierte, verteilte Lösungen im Vordergrund, bei denen die einzelnen Microservices entsprechend ihrer...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.CawlDeutschland

Personalised recommendations