Advertisement

Wirtschaftsinformatik & Management

, Volume 6, Issue 6, pp 38–41 | Cite as

Quo vadis Arbeitsplatz-IT? Empfehlungen für ein zukunftsorientiertes IT-Asset-Management

  • Christopher SchulzEmail author
Spektrum Kommentar
  • 40 Downloads

Nach unseren Erfahrungen ist nur wenigen Mitarbeitern eines Unternehmens bewusst, dass hinter ihren täglich eingesetzten IT-Assets wie Notebook, Smartphone oder Drucker anspruchsvolle, sich stetig weiterentwickelnde Dienstleistungen stehen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Durchdringung von Organisationen mit IT, einer kontinuierlichen Zunahme der IT-Asset-Vielfalt, kürzer werdenden Produktrelease-Zyklen sowie Verhaltenstrends wie Bring Your Own Device (BYOD), lohnt es sich, den Blick einmal auf die Zukunft des IT-Asset-Management Service zu richten. Basierend auf unserer mehrjährigen Praxiserfahrung sowie den Analysen und Studien zum Thema diskutieren wir nachfolgend aktuelle Entwicklungstrends für die Verwaltung von Arbeitsplatz-IT. Als Rahmen dienen uns hierfür die drei in der IT-Service-Management-Literatur definierten und in Unternehmen fest etablierten Kernelemente einer IT-Dienstleistung: Personen, Prozesse und Technologie.

Der Anwender rückt in den Fokus

Verantwortet und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.SYRACOM Consulting AGWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations