Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 3, pp 74–74 | Cite as

Elektrische Fasspumpen für aggressive Reiniger

Produkte
  • 12 Downloads
Eine elektrische Fass- und Behälterpumpe besteht aus einem Antriebsmotor und dem für den Einsatzzweck passenden Pumpwerk. Das Abfüllen und Umpumpen kleiner Mengen aggressiver Reiniger oder auch Säuren aus Fässern oder Kanistern erfordert vom Anwender besondere Sorgfalt und das Einhalten der Sicherheitsvorschriften. Zum Fördern aggressiver Reiniger sowie Säuren, Laugen und Reiniger bietet Jessberger elektrische Fasspumpen mit unterschiedlichen Leistungsstärken an. Die doppelt isolierten Universalmotoren mit 250, 400, 600 und 825 Watt Leistung sind mit einem überstromschutzschalter, einem Ein-/Ausschalter und mit 5 Meter Kabel mit Schutzkontaktstecker ausgestattet. Eine Fasspumpe für aggressive Reiniger ist nur dann langfristig einsetzbar, wenn diese aus chemikalienbeständigem Material und Dichtungen besteht. Mit einem dichtungslosen Pumpwerk aus Polypropylen mit wahlweise Ø 41, 32, 28 oder 25 mm hat der Anwender eine große Variantenbreite. Für 200-Liter-Fässer ist die Tauchrohrlänge 1000 mm, für kleinere Behälter entsprechend kürzer. Ein passender beständiger Schlauch sowie eine Zapfpistole runden das leichte und handliche Set ab. Die Pumpe kann trockenlaufen und auch gegen die geschlossene Zapfpistole fördern, ohne Schaden zu nehmen. Den Förderdruck kann der Anwender variieren, indem er einen Motor mit Drehzahlregelung verwendet und damit den Förderstrom drosseln kann.

Tel. 089 66 66 33 400, http://www.jesspumpen.de

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Personalised recommendations