Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 9, pp 14–21 | Cite as

Ein Arbeitskreis als Motor Zielorientierter Steuerung

  • Bernhard Hirsch
  • Celina Gisch
  • Jürgen Weber
Konzept Thinktank
  • 191 Downloads

Erfahrungen bei der Modernisierung öffentlicher Organisationen liegen in Fülle vor. Was bisher fehlte, war ein Austausch dieser Erfahrungen. Der Arbeitskreis „Steuerung und Controlling in öffentlichen Institutionen“ füllt diese Lücke. Er bündelt Expertenwissen und gibt wichtige Impluse für notwendige Veränderungsprozesse.

„Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dann bilde ich einen Arbeitskreis.“ Wenn auch dieser Ausspruch im Volksmund den Nutzen von Arbeitskreisen eher kritisch hinterfragt, so stecken — wie so oft — bei all der Ironie darin einige unbestreitbar positive Aspekte. Ein Arbeitskreis entsteht häufig auf Basis bereits gemachter Erfahrungen. Er bietet eine Plattform, um sich auszutauschen. Er ist vor allem dann von Nutzen, wenn man alleine nicht mehr weiterzukommen scheint. Die Mitglieder eines Arbeitskreises vereint in der Regel ein gemeinsames Ziel. Sie wollen etwas bewegen, was sie als einzelner Akteur nicht erreichen könnten. Hierü tragen alle ihr Expertenwissen zusammen,...

Literatur

  1. Dunleavy, P./ Margetts, H./ Bastow, S./ Tinkler, J. (2006): New Public Management is dead: long live digital-era governance, in: Journal of Public Administration Research and Theory, 16 (3), S. 467–494.CrossRefGoogle Scholar
  2. Groot, T./ Budding, T. (2008): New Public Management’s current issues and future prospects, in: Financial Accountability & Management, 24 (1), S. 1–13.CrossRefGoogle Scholar
  3. Hirsch, B./ Weber, J./ Gisch, C./ Zubler, S./ Erfort, M. (2012): Controlling in öffentlichen Institutionen. Rollen — Handlungsfelder — Erfolgsfaktoren, Berlin.Google Scholar
  4. Hirsch, B./ Weber, J./ Huber, R./ Gisch, C./ Erfort, M. (2013): Strategische Steuerung in öffentlichen Institutionen. Politische Ziele — Strategieentwicklung — Erfolgsfaktoren, Berlin.Google Scholar
  5. Kuhlmann, S./ Bogumil, J./ Grohs, S. (2008): Evaluating Administrative Modernization in German Local Governments: Success or Failure of the “New Steering Model”, in: Public Administration Review, 68 (5), S. 851–863.CrossRefGoogle Scholar
  6. van Helden, G. J./ Northcott, D. (2010): Examining the practical relevance of public sector management accounting research, in: Financial Accountability & Management, 26 (2), S. 213–240.CrossRefGoogle Scholar
  7. Weber, J./ Schäffer, U. (2014): Einführung in das Controlling, 14. Aufl., Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität der Bundeswehr MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.WHU — Otto Beisheim School of ManagementVallendarDeutschland

Personalised recommendations