Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 4, pp 91–91 | Cite as

Aus unserer Bibliothek

  • Springer Gabler Wiesbaden
Service Aus unserer Bibliothek

Klaus Möller, Jutta Menninger, Diane Robers

Innovationscontrolling

Schäffer Poeschel

Stuttgart 2011, 174 Seiten, 39,95 Euro

ISBN 978-3-7910-3089-0

Kernthese

Beim Innovations-Controlling geht es darum, Kreativität wirtschaftlich zu entfalten.

Nutzen für die Praxis

Das Werk liefert Hilfestellungen und Lösungen für eine professionelle Innovationssteuerung. Veranschaulicht durch Praxisbeispiele, behandelt es auch finanzielle und bilanzielle Aspekte.

Abstract

Mehr Innovationen sind nicht immer besser. Nach dem Verständnis der Autoren setzt Innovations-Controlling hier an. Es muss das Ziel haben, ein qualifiziertes „Mehr“ zu schaffen. Effizienz und Effektivität der Innovationsaktivitäten sind immer wieder zu hinterfragen und permanent zu optimieren. Die Autoren zeigen Steuerungs- und Bewertungsansätze auf, mit denen dies gelingen kann.

Jürgen Weber (Hrsg.)

Innovationen im Controlling

Advanced Controlling (Band 92)

Wiley-VCH Verlag

Weinheim 2014, ca. 80 Seiten, 24,90 Euro

ISBN 978-3-527-50819-8

Kernthese

Innovationen im Controlling sind auf verschiedenen Ebenen angesiedelt.

Nutzen für die Praxis

Controller sind immer mehr als Change Agents gefragt. Wie sie Innovationen erfolgreich vorantreiben können, zeigt der Band in ausgewählten Beispielen aus der Praxis.

Abstract

Radikale Innovationen im Controlling umfassen nicht einfach nur neue Controlling-Produkte und -Prozesse. Sie gehen auch mit einer Änderung des Aufgabenprofils einher, erfordern eine andere Denkweise oder verändern die Interaktion des Controllings mit anderen Unternehmensbereichen und Funktionen. Praxisbeispiele aus verschiedenen Innovationskategorien veranschaulichen wesentliche Änderungen und Motivationen.

Sönke Albers, Oliver Gassmann (Hrsg.)

Handbuch Technologie- und Innovationsmanagement

Gabler Verlag, 2. Auflage

Wiesbaden 2011, 851 Seiten, 149,95 Euro

ISBN 978-3-8348-1884-3

Kernthese

Technologie- und Innovations-Management ist in vielen Branchen die wichtigste Führungsfunktion, um komparative Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Nutzen für die Praxis

Checklisten und Beispiele aus Unternehmen zeigen anschaulich, wie sich das Management von Technologien und Innovationen umsetzen lässt.

Abstract

Technologie- und Innovations-Management ist eine Querschnittsfunktion. Das Handbuch liefert auf einer breiten, interdisziplinären Basis den aktuellen Erkenntnisstand und die zukünftigen Entwicklungsrichtungen. Alle Aspekte von F&E über die Vermarktung bis hin zur Organisation, Finanzierung und Controlling von Innovationen werden praxisnah behandelt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Springer Gabler Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations