Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 4, pp 84–84 | Cite as

Forscher streiten über die Bedeutung von Innovationen

  • Vera Treitschke
Service In Kürze
  • 297 Downloads

Wie wichtig sind Neuerungen und Novitäten für Unternehmen wirklich? Darüber streiten zwei Professoren der Harvard University in aller Öffentlichkeit, wie die FAZ am 7.07.2014 in ihrem mit „Sie schimpfen wie die Rohrspatzen" überschriebenen Beitrag schildert. Im Streit liegen die preisgekrönte Geschichtsprofessorin Jill Lepore und der Management-Guru Clayton Christensen. Letzterer hat in seinem Werk „The Innovator’s Dilemma“ von 1997 seine Theorie der „disruptiven Technologie“ erörtert. Seine Ausführungen, wie Unternehmen mit neuen Techniken alte Zustände und Branchenführer aushebeln können, sind für viele Unternehmen noch heute Gesetz.

Zu Unrecht, findet Lepore. In einem Essay für das Magazin „The New Yorker“ nimmt sie die Theorien von Christensen Schritt für Schritt auseinanderschreibt. Im Ergebnis prangert sie den Hype um Innovationen an, schreibt von Hysterie und Überbewertung. Christensen schäumt vor Wut und erläutert in einem Interview mit Bloomberg-Businessweek noch einmal die Grundpfeiler seiner Lehre und warum auch innovative Unternehmen anhand der wachsenden Konkurrenz mit preiswerten Erzeugnissen am Ende scheitern können.

Diese Auseinandersetzung einfach als Streit zwischen zwei Wissenschaftlern abzutun, wäre zu einfach angesichts der Summe, die Unternehmen jährlich für Forschung und Entwicklung aufwenden. Die FAZ verweist auf Erhebungen des amerikanischen Forschungsinstituts Batelle und des R&D-Magazines, nach denen im letzten Jahr weltweit 1,6 Billionen Dollar hierfür ausgegeben wurden - so viel wie noch nie. Unternehmen werden daher den Streit weiter mit Interesse verfolgen.

Mehr zum Thema

  1. Noé, M. (2013): Innovation 2.0 - Unternehmenserfolg durch intelligentes und effizientes Innovieren, Wiesbaden, www.springerprofessional.de/ 4704436Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Vera Treitschke
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations