Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 4, pp 64–71 | Cite as

Wenn Controlling Controlling braucht

  • Alexander Jaroschinsky
  • Thilo Sekol
Spektrum Risiko-Management
  • 518 Downloads

Controlling kann nur so gut sein wie die Basis, auf der es arbeitet. Ist diese nicht verlässlich, ergibt sich daraus ein Risiko für das gesamte Unternehmen. Für eine Quantifizierung dieses Controlling-Risikos gibt es bis dato keine erprobten Modelle. Ein Ansatz könnte auf Grundlage des Audit-Risk-Modells entwickelt werden.

Controller haben die Aufgabe, allen Prozessen und Transaktionen in einem Unternehmen auf den Zahn zu fühlen und die Unternehmensführung in ihren Entscheidungen zu unterstützen. Doch wer kontrolliert die Controller? Wer stellt sicher, dass ihre Daten wirklich fundiert und verlässlich genug sind, um alle wichtigen unternehmerischen Entscheidungen darauf aufzubauen? Wie groß ist das Risiko, dass das Controlling nicht liefert, was es sollte? Gängige Methoden des Risiko-Managements könnten sich auch für das Controlling eignen. Zwei Ansätze dafür werden hier vorgestellt und ihre Erprobung in der Praxis angeregt.

In vielen Unternehmen wird das Controlling als strategischer...

Literatur

  1. Akresh, A. D. (2010): A Risk Model to Opine on Internal Control, in: Accounting Horizons, 24 (1), S. 65–78.CrossRefGoogle Scholar
  2. Brecht, U. (2012): Controlling für Führungskräfte, Was Entscheider im Unternehmen wissen müssen, 2. Aufl., Wiesbaden. (ID: 3540352)CrossRefGoogle Scholar
  3. Bril, H./ Hirsch, B./ Weber, J. (2008): Lohnt eine Kooperation von Controllerbereich und Innenrevision?, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 52 (4), S. 254–268. (ID: 2788112)CrossRefGoogle Scholar
  4. Buchholz, L. (2013): Strategisches Controlling, Grundlagen - Instrumente - Konzepte, 2. Aufl., Wiesbaden. (ID: 2714718)Google Scholar
  5. Coenenberg, A. G./ Baum, H.-G. (1992): Strategisches Controlling, Grundfragen der strategischen Planung und Kontrolle, Stuttgart.Google Scholar
  6. Elliott, R. K./ Rogers, J. R. (1972): Relating statistical sampling to audit objectives, in: The Journal of Accountancy, Juli, S. 46–55.Google Scholar
  7. Fahrmeir, L./ Künstler, R./ Pigeot, I./ Tutz, T. (2011): Statistik - Der Weg zur Datenanalyse, 7. Aufl., Heidelberg. (ID: 1942956)Google Scholar
  8. Hahn, D. (1996): PuK-Controllingkonzepte, 5. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  9. Hogan, Chris E./ Wilkins, M. S. (2008): Evidence on the Audit Risk Model: Do Auditors Increase Audit Fees in the Presence of Internal Control Deficiencies?, in: Contemporary Accounting Research, 25 (1), S. 219–242.CrossRefGoogle Scholar
  10. Horváth, P. (2006): Controlling, 10. Aufl., München.Google Scholar
  11. ICV - Internationaler Controller Verein (Hrsg.) (2007): Controller-Leitbild, Gauting, http://www.controllerverein.com/Controller_Statements.187.html (letzter Abruf: 04.06.2014).Google Scholar
  12. Lachnit, L. (1992): Controllingsysteme für ein PC-gestütztes Erfolgs- und Finanzmanagement, München.Google Scholar
  13. Rapp, M. J. (2010): Bilanzorientiertes Risikomanagement in Industrieunternehmen, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 54 (4), S. 236–240. ( ID: 2788626)CrossRefGoogle Scholar
  14. Reichmann, T. (2006): Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools, 7. Aufl., München.Google Scholar
  15. Rodriguez, M. C./ Alegria, S. S. (2012): The value of audit quality in public and private companies: evidence from spain, in: Journal of Management & Governance, 16 (4), S. 683–706. (ID: 3541332)CrossRefGoogle Scholar
  16. Schön, O. (2012): Business Model Modularity - A Way to Gain Strategic Flexibility?, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 56 (Sonderheft 2), S. 73–78. (ID: 3109894)Google Scholar
  17. Sommerhoff, B. (2008): Controlling und Qualitätsmanagement, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 52 (Sonderheft 3), S. 5–9. (ID: 3235590)CrossRefGoogle Scholar
  18. Stringer, K. W. (1975): A statistical technique for analytical review, in: Supplement to Journal of Accounting Review, S. 1–9.Google Scholar
  19. Warren, C. S. (1979): Audit Risk, in: Journal of Accountancy, August, S. 66–74.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.SRH HochschuleHeidelbergDeutschland
  2. 2.SAP DeutschlandWalldorfDeutschland

Personalised recommendations