Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 4, pp 32–45 | Cite as

Betriebliche Innovationstätigkeit ganzheitlich steuern

  • André Wölfle
  • Michael Hauer
  • Maurice Hagin
Schwerpunkt Innovations-Controlling

Dauerhaft wettbewerbsfähig sind Unternehmen nur, wenn sie Veränderungen der Erfolgsfaktoren ihres Geschäfts gestalten und nutzen können. Dazu müssen sie Kompetenzen, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle anpassen. Ein ganzheitliches Innovations-Controlling schafft dafür die Voraussetzungen.

Es ist ein Szenario, das man sich lieber nicht vorstellen möchte: Ein Unternehmen hat eine Menge Zeit und Ressourcen in die Entwicklung eines neuen Produktes gesteckt und steht kurz vor dem Launch. Doch plötzlich ist alles anders: Ein Konkurrent kommt mit einem komplett neuen Konzept auf den Markt, das eigene Geschäftsmodell ist mit einem Schlag obsolet. Ein gängiges Beispiel für eine solche Situation findet sich in der Smartphone-Industrie: Ein Hersteller entwickelt ein technologisch ausgezeichnetes Produkt der nächsten Generation, doch kurz vor Produktionsbeginn macht ihm ein Mitbewerber einen Strich durch die Rechnung. Durch Antizipation einer neuen Technologie konnte dieser neue Kompetenzen...

Literaturverzeichnis

  1. Albers, S./Gassmann, O. (2011): Technologie- und Innovationsmanagement, in: Albers, S./Gassmann, O. (Hrsg.): Handbuch Technologie- und Innovationsmanagement, 2. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  2. Bösch, D. (2007): Controlling im betrieblichen Innovationssystem, Hamburg.Google Scholar
  3. Boutellier, R./Völker, R./Voit, E. (1999): Innovationscontrolling, München/Wien.Google Scholar
  4. Bower, J. L./Christensen, C. M. (1995): Disruptive Technologies: Catching the Wave, in: Harvard Business Review, 73 (1), S. 43–53.Google Scholar
  5. Christensen, C. M./Bower, J. L. (1996): Customer Power, Strategic Investment, and the Failure of Leading Firms, in: Strategic Management Journal, 17 (3), S. 197–218.CrossRefGoogle Scholar
  6. Foster, R./Kaplan, S. (2001): Creative Destruction: Why Companies That Are Built to Last Underperform the Market - and How to Successfully Transform Them, New York.Google Scholar
  7. Hauer, M./Heinen, M. (2014): Business Model Innovation (BMI) HealthCheck - How to Assess an Organization’s Ability to Develop new Business Models?, in: Heinen, M./Mehlhorn, L./Vanrijnbach, C.: InnovationManagement.se Webinar, S. 2, http://www.innovationmanagement.se/wp-content/uploads/2014/03/EY-BMI-HealthCheck-Webinar-March-2014.pdf (letzter Abruf: 22.07.2014).Google Scholar
  8. Hauschildt, J./Salomo, S. (2011): Innovationsmanagement, 5. Aufl., München.Google Scholar
  9. Horváth, P. (1978): Controlling: Entwicklung und Stand einer Konzeption zur Lösung der Adaptions- und Koordinationsprobleme der Führung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 48 (3), S. 194–208.Google Scholar
  10. Horváth, P. (2011): Controlling, 12. Aufl., München.Google Scholar
  11. Johnson, M./Christensen, C./Kagermann, H. (2008): Reinventing Your Business Model, in: Harvard Business Review, 86 (12), S. 50–59.Google Scholar
  12. Küpper, H.-U. (1987): Konzeption des Controlling aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Scheer, A.-W. (Hrsg.): Rechnungswesen und EDV, 8. Saarbrücker Arbeitstagung, Heidelberg, S. 82–116.Google Scholar
  13. Littkemann, J. (2005): Einführung in das Innovationscontrolling, in: Littkemann, J. (Hrsg.): Innovationscontrolling, München.Google Scholar
  14. Möller, K./Menninger, J./Robers, D. (2011): Innovationscontrolling, Stuttgart.Google Scholar
  15. Osterwalder, A./Pigneur, Y. (2010): Business Model Generation, Hoboken.Google Scholar
  16. Uhlmann, L. (1978): Der Innovationsprozeß in westeuropäischen Industrieländern, Band 2: Der Ablauf industrieller Innovationsprozesse, Berlin/München.Google Scholar
  17. Völker, R./Thome, Ch./Schaaf, H. (2012): Innovationsmanagement, Stuttgart.Google Scholar
  18. Weber, J./Schäffer, U. (1999): Sicherstellung der Rationalität von Führung als Aufgabe des Controlling?, in: Die Betriebswirtschaft, 59 (6), S. 731–747.Google Scholar
  19. Wheelright, S. C./Clark, K. B. (1992): Revolutionizing Product Development, New York.Google Scholar
  20. Wirtz, B. (2010): Business Model Management, Wiesbaden. (ID: 2714904)Google Scholar
  21. Zahn, E./Weidler, A. (1995): Integriertes Innovationsmanagement, in: Zahn, E. (Hrsg.): Handbuch Technologiemanagement, Stuttgart, S. 351–376.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Karlsruhe - Technik und WirtschaftKarlsruheDeutschland
  2. 2.Ernst & Young GmbHEschbornDeutschland

Personalised recommendations