Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 3, pp 75–75 | Cite as

Wie Controller Nachhaltigkeit in Unternehmen integrieren

17. Konferenz des EMAN, Rotterdam
Service Community Events
  • 1k Downloads

„From Sustainability Reporting To Sustainability Management Control” — unter diesem Motto stand die diesjährige Konferenz des Environmental and Management Accounting Network (EMAN). Während sich die bisherige Forschung vorwiegend mit dem evaluativen Aspekt der Integration von Nachhaltigkeit befasste, stand in diesem Jahr die Frage im Vordergrund, wie Unternehmen Nachhaltigkeit in die Unternehmenssteuerung einbinden können.

Die präsentierten Beiträge zeigten, dass von externen Institutionen entwickelte Standards, wie beispielswiese die Standards der Global Reporting Initiative (GRI), wichtig für die Integration von Nachhaltigkeit in die Unternehmenssteuerung sind. Darüber hinaus wurde diskutiert, welche Rolle Controller bei der Steuerung von Nachhaltigkeit spielen. Am Beispiel Carbon Accounting betonte Frank Hartmann, Professor an der Rotterdam School of Management, dass Controller als Verantwortliche für die internen Prozesse bei der Integration von Nachhaltigkeit in die Unternehmenssteuerung stärker berücksichtigt werden müssen.

An der 17. Konferenz des EMAN, die vom 27. bis 28. März 2014 an der Erasmus Universität in Rotterdam stattfand, nahmen rund 120 Forscher und Praktiker aus über 20 Ländern teil. Neben interessanten Diskussionen zu insgesamt 53 präsentieren Beiträgen, hatten die Teilnehmer bei einer Bootsfahrt durch den Hafen von Rotterdam und einem Museumsbesuch die Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Jochen Botta, Vallendar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Personalised recommendations