Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 6, pp 12–23 | Cite as

20 Jahre Konvergenzdiskussion — Geschichte einer wechselvollen Beziehung

  • Peter Lorson
  • Winfried Melcher
  • Horst Zündorf
Schwerpunkt Konvergenzforschung

Der Zweck bestimmt die Rechnung“, sagte Schmalenbach und legte damit den Grundstein für die Trennung von internem und externem Rechnungswesen. Seither ist das Thema immer wieder Gegenstand wissenschaftlicher Diskussionen. Wo sind sich die Experten einig, wo gibt es Kontroversen?

Lange galt im deutschen Wirtschaftsraum das Paradigma, dass einerseits die Trennung von Handels- und Steuerbilanz und andererseits die Trennung von pagatorischer und kalkulatorischer Erfolgsrechnung unverzichtbar wären (vgl. Kosiol 1944, S. 215, 237). Denn „bei allen Versuchen der Vereinheitlichung ... [wird man] gut daran tun, die Bindung des Rechnungswesens an Rechnungszwecke und Bewertungsziele im Auge zu behalten“ (Kosiol 1944, S. 18).

Nach dem 27. April 1993 schien dieses Paradigma auf den ersten Blick jedoch nicht mehr zu gelten. Ziegler (1994) berichtete auf der Frühjahrstagung der Schmalenbach-Gesellschaft in Düsseldorf über die Annäherung von internem und externem Rechnungswesen im Hause Siemens. Er...

Literatur

  1. Angelkort, H.: Integration des Rechnungswesens als Erfolgsfaktor für die Controllerarbeit — Eine empirische Untersuchung deutscher Großunternehmen, Frankfurt am Main 2010, zugl. Dissertation Universität Gießen 2010.Google Scholar
  2. Blase, S. Müller, S.: Empirische Analyse der vorzeitigen IFRS-8-Erstanwendung, in: Die Wirtschaftsprüfung, 62. Jg. (2009), Heft 10, S. 537 — 544.Google Scholar
  3. Günther, T.: Unternehmenswertorientiertes Controlling, München 1997.Google Scholar
  4. Johnson H. T. Kaplan R. S.: Relevance Lost: the Rise and Fall of Management Accounting, Boston 1987.Google Scholar
  5. Hirsch, B. Schneider, Y.: Erklärungs- und Gestaltungsbeiträge verhaltenswissenschaftlicher Theorien für eine integrierte Rechnungslegung, in: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung, 21. Jg. (2010), Heft 1, S. 7 — 35. (ID: 2388386)Google Scholar
  6. Internationaler Controllerverein (ICV) Facharbeitskreis IFRS und Controlling: Impulspapier Drei-Spalten-Bilanz. Ein Diskussionspapier, ohne Orts- und ohne Jahresangabe, http://www.controllerverein.com/Aktuelles.125067.html.
  7. Klein, G. A.: Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen auf Basis der International Accounting Standards (IAS), in: Männel, W. Küpper, H.-U. (Hrsg.): Integration der Unternehmensrechnung. Harmonisierung — Internationale Rechnungslegung — Shareholder Value — Investitionsrechnung, Kostenrechnungspraxis, 43. Jg. (1999) Sonderheft 3, S. 67 — 77.Google Scholar
  8. Kosiol, E.: Bilanzreform und Einheitsbilanz. Grundlegende Studien zu den Möglichkeiten einer Rationalisierung der periodischen Erfolgsermittlung, Reichenberg 1944 (zitiert nach der 3. Auflage, nachgedruckt 1999).Google Scholar
  9. Küting, P. Lorson, P.: Harmonisierung des Rechnungswesens aus Sicht der externen Rechnungslegung, in: Männel, W. Küpper, H.-U. (Hrsg.): Integration der Unternehmensrechnung. Harmonisierung — Internationale Rechnungslegung — Shareholder Value — Investitionsrechnung, Kostenrechnungspraxis, 43. Jg. (1999) Sonderheft 3, S. 47 — 57.Google Scholar
  10. Lorson, P. Melcher, W. Zündorf, H.: Leistet das BilMoG einen Beitrag zur Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens?, in: Rostocker Arbeitspapiere zu „Unternehmensrechnung und Controlling”, Heft 1, Rostock 2011, http://www.wiwi.uni-rostock.de/fileadmin/Institute/BWL/Rechnungswesen/pdf/Lorson-Melcher-Zuendorf_Konvergenz-BilMoG_RostockerArbeitspapier-Nr_1_fuer_Download.pdf.Google Scholar
  11. Lorson, P. Quick, R. Wurl, H.-J.: Grundlagen des Controllings, Weinheim an der Bergstraße 2013.Google Scholar
  12. Matova, M. Pelger, C.: Integration von interner und externer Segmentergebnisrechnung — Eine empirische Untersuchung auf Basis der Segmentberichterstattung nach IFRS 8, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 10. Jg. (2010), Heft 10, S. 494 — 500.Google Scholar
  13. Melcher, W.: Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen, Hamburg 2002.Google Scholar
  14. Trapp, R.: Konsequenzen der Konvergenz des internen und externen Rechnungswesens für das Controlling, in: Controlling, 25. Jg. (2013), Heft 2, S. 109 — 114.Google Scholar
  15. Stewart, G. B.: The Quest for Value: A Guide for Senior Managers, New York 1991.Google Scholar
  16. Trapp, R. Ufer, H.-W.: Auswirkungen des BilMoG auf die Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen — Eine kritische Würdigung des novellierten Handelsbilanzrechts als Grundlage für ein konvergentes Rechnungswesen, in: Wirtschaftsprüfung, 65. Jg. (2012), Heft 24, S. 1290 — 1298.Google Scholar
  17. Waschbusch, G. Loewens, J.: Monofunktionalität der IFRS zwischen Theorie und Praxis — Untersuchung einer Quasi-Ausschüttungsbemessungsfunktion des Konzernabschlusses für DAX-, MDAX- und SDAX-Unternehmen, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 13. Jg. (2013), Heft 5, S. 252 — 255.Google Scholar
  18. Weide, G.: Gestaltung und Erfolg des Management Reporting — Empirische Analyse der Auswirkungen einer Integration des Rechnungswesens, Hamburg 2009, zugl. Dissertation WHU — Otto Beisheim School of Management Vallendar 2008.Google Scholar
  19. Weide, G. Hoffjan, A. Nevries, P. Trapp, R.: Organisatorisch-personelle Auswirkungen einer Integration des Rechnungswesens — eine empirische Analyse, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 63. Jg. (2011), Heft 1, S. 63 — 86.Google Scholar
  20. Weißenberger, B. E. Angelkort, H. Göbel, S.: Integration der Rechnungslegung und Rollenwandel von Controllern: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Controlling, 24. Jg. (2012), Heft 2, S. 85 — 92.Google Scholar
  21. Ziegler, H.: Neuorientierung des internen Rechnungswesens für das Unternehmens-Controlling im Hause Siemens, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 46. Jg. (1994), Heft 2, S.175 — 189. Die Veröffentlichung stellt eine überarbeitung des Vortrags auf der Schmalenbach-Tagung am 27. April 1993 in Neuss dar.Google Scholar
  22. * Abonnenten des Portals Springer für Professionals erhalten diesen Beitrag im Volltext unter http://www.springerprofessional.de/ID

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Peter Lorson
    • 1
  • Winfried Melcher
    • 1
  • Horst Zündorf
    • 2
  1. 1.Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätLehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling, Universität RostockWiesbadenDeutschland
  2. 2.Fachbereich Sozialökonomie, Fakultät Wirtschafts- und SozialwissenschaftenUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations