Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 7, pp 60–67 | Cite as

Employer Branding 101

  • Nico Rose
Recruiting Artikel

Das Internet, der demografische Wandel und zunehmend selbstbewusste Bewerber zwingen Unternehmen zum Umdenken bei ihren Recruiting-Strategien. Nico Rose erklärt in diesem Zusammenhang die Bedeutung von Employer Branding und stellt die Employer-Branding-Kampagne der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie Möglichkeiten zur Erfolgsmessung solcher Aktivitäten vor.

In Deutschland erlebt das Jahr 2013 ein erstes Vorgeplänkel in einem Ressourcenkrieg. Doch es geht hier weder um Lebensraum, Bodenschätze, noch Wasservorräte. Objekt der Begierde sind Menschen: hochqualifizierte Arbeitnehmer für sogenannte Schlüsselpositionen, also jene Funktionsbereiche innerhalb eines Unternehmens, denen eine hohe strategische Bedeutung für die eigene Wettbewerbsfähigkeit zukommt (vgl. Trost 2009, S. 26 ff.). In den westlichen Industrie- und Informationsgesellschaften sind dies vor allem Mitarbeiter der MINT-Gruppe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), aber auch der Kampf um die besten Betriebswirte...

Literatur

  1. Ambler, T./ Barrow, S.: The employer brand, in: Journal of Brand Management, 4. Jg. (1996), Heft 3, S. 185–206.CrossRefGoogle Scholar
  2. Batten & Company: Studienbericht: Personalentscheider-Befragung zu Veränderungen und Herausforderungen des Employer Brand-Managements, München 2010, abgerufen am 10.10.2012: http://www.batten-company.com/uploads/media/Spotlight-03-2010_Employer_Brand_Management.pdf.
  3. Chambers, E./ Foulon, M./ Handfield-Jones, H./ Hankin, S./ Michaels III, E., The war for talent, in: McKinsey Quarterly, 35. Jg. (1998), Heft 3, 44–57.Google Scholar
  4. Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA): Mit „Business Impacts überzeugen — interne Lobbyarbeit für Ihr Employer Branding“, in: Newsletter Nr. 6, 2011, abgerufen am 10.10.2012: http://www.employerbranding.org/ebj_lp_6_1.php.
  5. Gramke, K./ Fischer, D./ Schlesinger, M./ Schüssler, R./ Wildhövel, K./ Wolff, H.: Arbeitslandschaft 2030. Eine Studie der Prognos AG, herausgegeben von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, München 2008.Google Scholar
  6. Minchington, B.: Your Employer Brand — Attract, Engage, Torrensville 2006.Google Scholar
  7. Rose, N.: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, in: Personalwirtschaft, 39. Jg. (2012), Heft 5, S. 46–48.Google Scholar
  8. Schäffer, U./ Pelster, C.: Zur Relevanz des Controllability-Prinzips für die Unternehmenspraxis, in: Zeitschrift für Controlling & Management (ZFCM), 51. Jg. (2007), Heft 6, S. 422–436.CrossRefGoogle Scholar
  9. Trost, A.: Employer Branding, in: Trost, A. (Hrsg.): Employer Branding: Arbeitgeber positionieren und präsentieren, Köln 2009, S. 13–77.Google Scholar
  10. Trost, A.: Talent Relationship Management: Personalgewinnung in Zeiten des Fachkräftemangels, Berlin 2012.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Nico Rose
    • 1
  1. 1.Bertelsmann SE & Co. KGaAGüterslohDeutschland

Personalised recommendations