Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 1, pp 96–96 | Cite as

Heft 2 | 2013 Vertriebscontrolling — Im Fahrersitz?

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Service Vorschau
Die wirtschaftliche Bedeutung, die dem Vertrieb in Unternehmen zukommt, rückt auch das Vertriebscontrolling immer mehr in den Fokus. An dem Ort, an dem die Absatzmengen und -preise maßgeblich bestimmt werden, ist das Mitwirken von Controllern ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Im nächsten Heft der Controlling & Management Review liegt daher der Schwerpunkt auf dem Vertriebscontrolling und dem Beruf des Vertriebscontollers. Prof. Ove Jensen erläutert die zentralen Bausteine der Vertriebssteuerung. Die Instrumente zur Unterstützung eines wertorientierten Vertriebscontrollings werden von Prof. Kesten und seinem Team vorgestellt. Doch neben dem Fachbereich steht auch die Persönlichkeit des Vertriebscontrollers im Vordergrund. In diesem Zusammenhang hat Prof. Kühnapfel die Herausforderungen und Aufgaben des Vertriebscontrollers analysiert und stellt diese in einem Beitrag dar. Die Rubrik „Spektrum“ des Heftes deckt unterschiedlichste Themenfelder rund um das Controlling ab. So untersucht u.a. Prof. Charifzadeh den Beitrag von Lean-Production-Methoden im wertorientierten Working Capital Management.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations