Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Supplement 1, pp 30–32 | Cite as

Controlling in Japan

  • Stefan Lippert
JAPAN
  • 366 Downloads

Fallbeispiel: Ein japanischer Automobilhersteller

Um die Materialkosten eines neuen Premiumfahrzeugs zu reduzieren, führte ein süddeutscher Automobilhersteller ein Zielkostenprojekt durch. Das Projekt fand vier Jahre vor dem geplanten Produktionsstart statt. Das Projektteam durchleuchtete alle Beschaffungsumfänge ab einer festgelegten Euro-Wertgrenze (pro Fahrzeug). Externe Berater kooperierten eng mit den internen Experten aus Einkauf, Entwicklung und Marketing. In einzelnen Fällen wurden auch Spezialisten aus Produktion und Controlling hinzugezogen. Allen Beteiligten waren die entscheidenden Daten – Kosten pro Umfang (Teil, Komponente, Modul oder System) im aktuellen Fahrzeugmodell, geschätzte Kosten vergleichbarer Umfänge in Wettbewerbsfahrzeugen, Einbauraten, KVP-Sätze, Gesamtkosten des Fahrzeugprogramms, Kosten je Fahrzeug (nach Varianten und Sonderausstattungen) – bekannt. Je nach Variante (insbesondere Motorisierung) und Ausstattungsniveau ergaben sich exakte Materialkosten pro...

Literatur

  1. 1.
    Abegglen, J. C.: 21st-Century Japanese Management: New Systems, Lasting Values, 1. Aufl., 2006.Google Scholar
  2. 2.
    Lippert, S.: Weltklasse jenseits von Toyota: Japanische Hidden Champions und die Krise von 2008/09, Teil I, in: Japan Markt 10/2009, 18 – 25.Google Scholar
  3. 3.
    Miyamoto, K. (Hrsg.): International Management Accounting in Japan: Current Status of Electronics Companies, 4. Aufl., 2008.Google Scholar
  4. 4.
    Monden, Y.: Cost Reduction Systems: Target Costing and Kaizen Costing, 1. Aufl., 1995. Google Scholar
  5. 5.
    Monden, Y. (Hrsg.): Japanese Cost Management, 4. Aufl., 2000.Google Scholar
  6. 6.
    Monden, Y./Hamada, K.: Target Costing and Kaizen Costing in Japanese Automobile Companies, in: Journal of Management Accounting Research, 3 (1991), 16 – 34.Google Scholar
  7. 7.
    Monden, Y./Hoshi, N./Nagasaka, Y./Kosuga, M./Hiraoka, S. (Hrsg.): Japanese Management Accounting Today, 2. Aufl., 2007.Google Scholar
  8. 8.
    Olcott, G.: Conflict and Change: Foreign Ownership and the Japanese Firm, 1. Aufl., 2009.Google Scholar
  9. 9.
    Porter, M. E./Takeuchi, H./Sakakibara, M.: Can Japan Compete?, 1. Aufl., 2000.Google Scholar
  10. 10.
    Schaede, U.: Choose and Focus. Japanese Business Strategies for the 21st Century, 1. Aufl., 2008.Google Scholar
  11. 11.
    Shields, M. D./Chow, C. W./Kato, Y./Nakagawa, Y.: Management Accounting Practices in the U.S. and Japan: Comparative Survey and Research Implications, in: Journal of International Financial Management and Accounting, 3 (1991), 61 – 77.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Stefan Lippert
    • 1
  1. 1.Temple University, Japan Campus, International Business StudiesTokyoJapan

Personalised recommendations