Advertisement

Controlling & Management

, Volume 54, Supplement 2, pp 28–30 | Cite as

„Wozu das Nachgeben in eine kurzfristige Ergebnisoptimierung führt, hat die Finanzkrise eindrucksvoll gezeigt.“

IM DIALOG
  • 123 Downloads

Interview mit Joe Kaeser, Chief Financial Officer (CFO); Leiter Corporate Finance and Controlling der Siemens AG.

ZfCM: Herr Kaeser, sie sind jetzt seit ca. 4 Jahren Finanzvorstand eines weltweit tätigen Konzerns mit über 400.000 Mitarbeitern und fast 80 Milliarden Euro Umsatz. Wie würden Sie Ihre Aufgaben der letzten Jahre beschreiben?

Kaeser:CFO von Siemens, einem der weltweit führenden Industrieunternehmen zu sein, ist an sich schon eine besondere Verantwortung und Herausforderung. Die vergangenen Jahre waren allerdings von einer Entwicklung geprägt, die ihresgleichen sucht. Siemens hat die Bewältigung des bisher größten bekannt gewordenen Korruptionsfalls der europäischen Wirtschaftsgeschichte hinter sich. Die Aufarbeitung der Geschehnisse war eine immense Zusatzbelastung, auch und insbesondere für die Finanzabteilung. Gerade dort war die mit Abstand größte Arbeitsbelastung: Die vollständige Erfassung und korrekte Abbildung der gesamten Dimension in den Finanzdaten, den so...

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2010

Personalised recommendations